Logistik

HELIOS Logistik

Ver- und Entsorgen, Lagern, Transportieren

Die HELIOS Logistik steht einerseits für die Versorgung der Kliniken mit allen Gütern des täglichen Bedarfs rund um unsere Patienten. Dazu gehören medizinische Verbrauchsprodukte und Arzneimittel sowie nicht-medizinische Verbrauchs- und Gebrauchsprodukte und der Wirtschaftsbedarf. Deren Lagerung sowie die bedarfsgerechte Bereitstellung in der modularen Stationsversorgung sind ein wesentlicher Bestandteil der Logistik. Andererseits zählen zu den Aufgaben die Patientenlogistik, also der Transport von Patienten zu Untersuchungen oder Behandlungen im Bett oder im Rollstuhl, sowie der Hol-  und Bringedienst, welcher den Transport von Speisen, sterilen Operationsbestecken und sonstigen Gütern umfasst. Allein in unseren sechs Häusern der Maximalversorgung werden täglich über 3000 Patiententransporte durchgeführt.

 

Ob für Patienten, Mittagessen, Operationsbestecke, Akten oder Güter des medizinischen Bedarfs – die HELIOS Logistik ist somit für alle Transporte innerhalb der HELIOS Kliniken verantwortlich. Darüber hinaus verantwortet sie die regionalen Zentrallager für Medizinprodukte mit einem Bestandswert von rund fünf Millionen Euro.

 

Ziel der HELIOS Logistik ist die Durchführung aller in einem Krankenhaus und zwischen den Häusern einer Region entstehenden Transporte in der gebotenen Qualität und unter Berücksichtigung der Wirtschaftlichkeit. Darüber hinaus stehen der verantwortungsvolle Umgang mit Lagerbeständen in den regionalen Zentrallagern für Medizinprodukte sowie die zuverlässige Stationsversorgung im Fokus einer sicheren und qualitativ hochwertigen Versorgung unserer Patienten. 

 

Die Logistik hat sich zur Aufgabe gemacht, die Pflegekräfte und Ärzte bei HELIOS von administrativen Leistungen maximal zu entlasten, damit sie sich voll und ganz auf unsere Patienten und deren medizinische Versorgung konzentrieren können.

 

 

HELIOS Logistik

Andreas Melchert
Leiter Zentraler Dienst Logistik

Mobil: +49 (1525) 4777749
E-Mail



Über uns