Bau und Projektsteuerung

Aus dem medizinischen Leistungsangebot, den geplanten Operationszahlen und der angenommenen durchschnittlichen Verweildauer wird ein optimiertes Baukonzept für eine Klinik entwickelt.

Bei Klinikneubauten lassen sich technischer Fortschritt und neue Erkenntnisse in der Ablauforganisation unter Kostengesichtspunkten am besten realisieren. Teilersatzbauten und Sanierungen in der Substanz stellen, da der Klinikbetrieb weiter läuft, zusätzliche Anforderungen an das Projektmanagement der Planer. Auf beiden Gebieten verfügen wir über umfangreiche Erfahrung.

Der Zentrale Dienst Bau und Projektsteuerung verfügt über Architekten und Ingenieure, die ihre im Krankenhausbau gewonnenen Erfahrungen bezüglich der Arbeitsablaufgestaltung planerisch umsetzen. Daneben entwickeln und pflegen sie in Zusammenarbeit mit der Geschäftsführung, mit Medizinern, Klinikgeschäftsführern, Pflegekräften und weiteren technischen Fachleuten Bauempfehlungen, in denen unsere Vorstellungen von patientengerechter, effizienter Versorgung und ästhetischem Anspruch festgeschrieben sind. Bei großen Bauprojekten kümmern wir uns um das Projektmanagement, um während der Bauzeit den termingerechten Fortschritt und die Umsetzung auch im Hinblick auf die Kosten im Griff zu haben. Kurze Entscheidungswege gewährleisten dabei einen zügigen Bauverlauf.

Bau und Projektsteuerung

Sven Hettfleisch
Leiter Bau und Projektsteuerung

Telefon: +49 30 521 321-550
E-Mail



Über uns