Organisationsstruktur der HELIOS Kliniken

Seit dem Jahr 2005 erreichte HELIOS ein durchschnittliches jährliches Wachstum von 10 % (CAGR) und beschäftigt inzwischen rund 70.000 Mitarbeiter. Grundlage des kontinuierlichen Wachstums ist die dezentrale Konzernstruktur, die unternehmerisches Handeln vor Ort fördert.

 

Das Management von HELIOS fokussiert wirtschaftliche und medizinische Ergebnisse und lässt den Führungskräften den notwendigen Spielraum, situationsgerecht geeignete Maßnahmen zu ergreifen. Die enge Vernetzung der Kliniken und Regionen untereinander wie auch mit der Konzernleitung stellt den permanenten Austausch von Wissen und Ideen sicher. 

 

Die Unternehmensführung von HELIOS wird eng begleitet von der Arbeit und den Entscheidungen medizinischer Gremien. Dies stellt sicher, dass ärztliche Kompetenz in alle Entscheidungsprozesse des Konzernmanagements einfließt.



Über uns