Gleich fünf wollten die ersten sein

Evelyn Popp ist das erste Baby des Jahres 2017. Noch am selben Tag erblickten Niclas, Mauric, Rafael und Lotta das Licht der Welt.

 

Bereits zum dritten Mal in Folge ist ein Baby aus Stützengrün das erste Baby am Auer Klinikum. In diesem Jahr hatte die kleine Evelyn Popp die Nase vorn.

Am 2. Januar um 05.03 Uhr kam das Mädchen mit 48 cm und 3070 Gramm zur Welt und ist damit das erste Auer Baby. Nachdem am 1. Januar kein Baby im Auer Kreissaal zur Welt kam, war am 2. Januar ein richtiges Gedrängel. Gleich 5 Geburten betreute das Team rund um Chefarzt Dipl.-Med. Andreas Süße. Bei durchschnittlichen 2 Babys am Tag war das eine ganz schöne Herausforderung.

 

Insgesamt wurden im Auer Klinikum im Jahr 2016 670 Kinder geboren. Es gab 14 Zwillingspärchen. Die Mädchen hatten wie schon im Vorjahr ganz knapp die Nase vorn, die Hebammen und Ärzte halfen insgesamt 333 Jungen und 337 Mädchen auf die Welt.

 

Bei den Jungen gab es diesmal keine besonderen Namenslieblinge. Den ersten Platz teilen sich gleich 4 Namen – nämlich Emil, Leon, Tim und Luca.

Bei den Mädchen ist diesmal Lina die absolute Nummer 1 – insgesamt 9 Kinder hören nun auf diesen Namen, dicht gefolgt von Emily. Dieser Name wurde 6 mal vergeben. Auf Platz 3 folgt Emma (5).

 

Das Team der Klinik für Gynäkologie und Geburtshilfe wünschen allen Babies und ihren Familien ein gesundes 2017.

 

Pressekontakt:

Katharina Kurzweg

Telefon:         +49 3771 58-1811

Mobil:            +49 1525 4777 635

E-Mail:           katharina.kurzweg@helios-kliniken.de




Über uns