0800-MEDIZIN - die neue Service-Nummer für HELIOS Patienten

Unsere Patienten haben viele Fragen: Welche der 63 HELIOS Kliniken ist die richtige für mich? Muss ich Zuzahlungen leisten? Wer ist mein Ansprechpartner? Unter 0800-MEDIZIN wird Ihnen jetzt persönlich geholfen.

 

Unter der kostenlosen Rufnummer 0800-MEDIZIN (0800-633 49 46) finden Patienten und potentielle Patienten ab sofort eine zentrale Anlaufstelle: Die in Berlin angesiedelte Service-Hotline gibt Auskunft unter anderem über das HELIOS Leistungsspektrum, unterstützt bei der Expertensuche und nimmt Beschwerden entgegen.

 

„Wir wollen mit der 0800-MEDIZIN einen Service-Mehrwert für Patienten schaffen“, erklärt Tobias Meixner, Leiter des Zentralen Dienstes Unternehmenskommunikation und Marketing. „Gerade für Patienten, die noch in einer frühen Orientierungsphase sind, soll die Service-Nummer Unterstützung bieten. Nicht alle Zielgruppen können sich problemlos im Internet zurechtfinden, auch wenn unser Internetauftritt mittlerweile über 100.000 Seiten umfasst.“

 

Jetzt sorgen Sandra Vogel, Antje Weis und Annett Hösel dafür, dass sich Patienten bei HELIOS von Anfang gut informiert und aufgehoben fühlen. Ausgestattet sind sie mit einem umfangreichen Wissensvorrat, der in einer Datenbank gespeichert ist und täglich wächst.

 

Professor Dr. med. Ralf Kuhlen hat als verantwortlicher Geschäftsführer Ende Februar den Startschuss für den neuen Patienten-Service gegeben. „Unser medizinisches Leistungsangebot ist so umfangreich und komplex, dass Fragen automatisch auftauchen. Die Entscheidung für eine ärztliche und pflegerische Behandlung basiert letztendlich immer auf Vertrauen. Daher ist es wichtig, den Patienten einen Ansprechpartner zur Seite zu stellen, der sie persönlich berät und auf ihre individuellen Fragen eingeht“, sagt er. Eine medizinische Beratung sei dabei allerdings ausgeschlossen.

 

Um immer auf dem aktuellen Stand zu sein, muss sich das Team der Service-Hotline gut vernetzen. „Wir arbeiten eng mit den Mitarbeitern der Häuser und Zentralen Dienste zusammen“, sagt Teamleiterin Sandra Vogel, die den neuen Service mit aufgebaut hat. „Wir sind gespannt, wie sich die Hotline entwickeln wird und werden unser Bestes geben, die Kliniken zu unterstützen und unseren Patienten Informationen aus erster Hand zu bieten.“



Über uns