HELIOS Universitätsklinikum Wuppertal - Universität Witten/Herdecke

Bergisches Gefäßzentrum am HELIOS Universtätsklinikum Wuppertal

Zertifiziert durch die Deutsche Gesellschaft für Gefäßchirurgie 

 

Sehr geehrte Patienten und Kollegen!
 

Prof. Dr. med. Patrick Haage, Dr. med. Armin Jansen, Dr. med. Ulrich Kusenack

Unter dem Dach unseres interdisziplinären „Bergischen Gefäßzentrums“ mit den Schwerpunktfächern Gefäßchirurgie und Radiologie können wir eine noch bessere und gezieltere Versorgung der Patienten mit Gefäßerkrankungen anbieten. 

Um eine optimale Betreuung sicherzustellen, bieten wir ergänzend in Zusammenarbeit mit der Inneren Medizin/Schwerpunkt Diabetologie die Beratung durch unser Ernährung- und Diätteam an, welches Ihnen und Ihren Angehörigen bei allen entsprechenden Fragen gerne zur Verfügung steht. Sehr wichtig ist uns auch die Zusammenarbeit mit Selbsthilfegruppen.

 

Von der Schaufensterkrankheit bis zum Aneurysma

Wir beraten gemeinsam über die optimale Behandlungsmethode für jeden Patienten. Schonende Methoden haben absolut Vorrang. Patienten mit Erkrankungen der Arterien wie der sogenannten Schaufensterkrankheit oder mit Aneurysmen finden hier im Haus ebenso einen kompetenten Ansprechpartner wie Patienten mit Erkrankungen der Venen.
 
In unserer gemeinsam mit der Klinik für Radiologie geführten Gefäßzentrum-Sprechstunde untersuchen wir Sie und beraten Sie bezüglich der weiteren Therapie.

 

Ihre 
 

Dr. med. Urich Kusenack
Leiter des Bergischen Gefäßzentrums und Chefarzt der Klinik für Gefäßchirurgie

 

Prof. Dr. med. Patrick Haage 
Direktor des Zentrums für Radiologie  

 

 

HELIOS Info-Filme zum Thema Gefäße

  • Krampfader-Leiden

  • Mit dem Rauchen aufhören

Experten-Video

Das Bergische Gefäßzentrum auf YouTube



Über uns