HELIOS Klinik Wipperfürth

Präventionskurse

Wassergymnastik für Senioren

Inhalt:

  • Förderung der Herz- und Kreislauf-Funktionen durch gezielt dosiertes Ausdauertraining im Wasser
  • Entlastung des gesamten Bewegungsapparates
  • Kräftigung der gelenk- und wirbelsäulen-stabilisierenden und -entlastenden Muskulatur
  • Verbesserung der Beweglichkeit zur Ökonomisierung von Bewegungsabläufen
  • Ausdauer-, Koordinations-, Gleichgewichts- und Reaktionsübungen zur Ökonomisierung von Alltagsbewegungen
  • Einzel-, Partner- und Gruppenübungen
  • Übungen mit und ohne Geräte ( Schwimmbretter, Nudeln, Bälle etc )


Zielgruppe: 45+ (wird von vielen Krankenkassen bezuschusst. (z.B.AOK,DAK,BKK))

 

Termin: Jeweils montags und mittwochs um 10:30 Uhr, eine Anmeldung ist unbedingt erforderlich!

 

Kosten:

  • Kurs mit 5 Terminen: 25 Euro
  • Abonnement für 3 Monate: 55 Euro

 

Kursleitung: Annette Biesenbach, Physiotherapeutin

  

Wassergymnastik bei Hüft- und Kniebeschwerden

Inhalt:

  • Schonende Kräftigung der gesamten Beinmuskulatur
  • Steigerung der Bewegungsausmaße
  • Dehnung der Muskulatur
  • Koordinations-, Gleichgewichts-, und Reaktionsübungen zur Ökonomisierung von Alltagsbewegungen
  • Förderung der Gelenkbeweglichkeit
  • Schmerzreduktion durch Entlastung
  • Einzel-, Partner- und Gruppenübungen
  • Übungen mit und ohne Geräte ( Schwimmbretter, Nudeln und Bälle etc.)

 

Zielgruppe: Patienten mit operierten und nicht operierten mit Hüft und/oder Kniebeschwerden; altersunabhängig

 

Termin: Jeweils donnerstags um 14:00 Uhr, eine Anmeldung ist unbedingt erforderlich!

 

Kosten:

  • Kurs mit 5 Terminen: 25 Euro
  • Drei-Monats-Abo: 55 Euro

 

Kursleitung: Stergios Caramanis, Physiotherapeut

 

Rückenfit durch den Alltag

Inhalt:

  • Gezielter Aufbau und Dehnung der Rumpfmuskulatur, die für eine rückenschonende Haltung notwendig ist
  • In verschiedenen Ausgangsstellungen mit unterschiedlichen Geräten trainieren die Teilnehmer rückengerechtes Verhalten
  • Theoretisch und praktisch erlernen die Teilnehmer rückengerechtes Heben, Tragen, Bücken und Verhalten im Alltag
  • Schulung der Körperwahrnehmung
  • Entspannungstraining
  • Im Wasser werden kreislaufanregende, Koordinations-, Gleichgewichts- und Entspannungsübungen durchgeführt, die Muskulatur schonend und rückengerecht aufgebaut und die Wirbelsäule entlastet.
  • 6 x 60 Minuten (30 Min. Trockengymnastik, 30 Min. Therapie im Bewegungsbad)

 

Zielgruppe: altersunspezifisch; Personen die vorbeugend gegen Rückenbeschwerden praktisch und theoretisch arbeiten wollen, oder leichte Beschwerden bekämpfen wollen. (Wird von vielen Krankenkassen bezuschusst.(z.B.:AOK,DAK,BKK))

 

Termin: Jeweils donnerstags um 16:00 Uhr, eine Anmeldung ist unbedingt erforderlich!

 

Kosten:

  • Kurs mit 6 Terminen: 45 Euro
  • Kurs mit 10 Terminen: 58 Euro

 

Kursleitung: Sonja Held, Physiotherapeutin

 

Qi Gong

Inhalt:
Durch verschiedene, langsam ausgeführte Übungen Stärkung der eigenen Lebensenergie und Vitalität. Die meditative Entspannungstechnik spricht sowohl die körperliche wie auch die geistig–seelische Ebene des Menschen an, kräftigt den Körper, reguliert Haltung und Atmung und ermöglicht bei Stress die Entfaltung innerer Ruhe und Gelassenheit. Qi steht für Lebensenergie. Gong steht für Arbeit, Methodik und Weg.

 

Zielgruppe: altersunabhängig, wird von der Krankenkasse bezuschusst.

 

Termin: Jeweils mittwochs um 10:00 Uhr und dienstags um 15:15 Uhr, eine Anmeldung ist unbedingt erforderlich, Termine auf Anfrage!

 

Kosten: 95 Euro (10 x 60 Minuten)

 

Kursleitung: Vaclava Pielhau, Physiotherapeutin und Qi Gong Lehrerin

Fitness für den Beckenboden

Inhalt:
Aufklärende Aspekte über Lage und genaue Funktion (die Einführung erfolgt durch eine Ärztin) des Beckenboden-, Bauch-, Po– und Wirbelsäulenübungen in verschiedenen Ausgangsstellungen, Wahrnehmungsübungen, Entspannungstraining, Situationen aus dem täglichen Leben (Heben, Tragen etc.) werden spezifisch in Bezug auf Beckenboden trainiert
Eigenübungsprogramme.

 

Zielgruppe: Frauen, die ihre Beckenbodenmuskulatur erhalten und trainieren wollen.

 

Termin: Jeweils dienstags um 17:00 Uhr, eine Anmeldung ist unbedingt erforderlich! (Termine auf Anfrage)

 

Kosten: 55 Euro (8 x 60 Minuten)

 

Kursleitung: Regina Thiele-Schmitz, Physiotherapeutin

 

Aquapower – Mit fetziger Musik den Alltagsstress vergessen!

Inhalt:
Aquafitness nutzt den natürlichen Widerstand des Wassers. Der gesamte Bewegungsapparat (Wirbelsäule, Bänder, Sehnen und Gelenke) wird entlastet, Kraft und Ausdauer gesteigert, die Knochendichte wird erhalten, bzw. erhöht. Aquapower sorgt zudem für schöne und straffe Muskulatur und macht einfach Spaß!! Einzel-, Partner- und Gruppenübungen Übungen mit und ohne Geräte (Schwimmbretter, Gewichte, Nudeln und Bälle etc.)

 

Zielgruppe: altersunabhängig

 

Termin: jeweils dienstags um 18:00 Uhr, donnerstags um 17.00 Uhr, 18.00 Uhr und 19.00 Uhr, eine Anmeldung ist unbedingt erforderlich! (Termine auf Anfrage)

Kosten: 50 Euro (10 x 45 Minuten)

 

Kursleitung: Regina Thiele-Schmitz, Physiotherapeutin

Ein leichteres Leben durch Wassergymnastik (Aquafun für Mollige)

Inhalt:
Aquafitness nutzt den natürlichen Widerstand des Wassers. Der gesamte Bewegungsapparat (Wirbelsäule, Bänder, Sehnen und Gelenke) wird entlastet, Kraft und Ausdauer gesteigert, die Knochendichte wird erhalten bzw. erhöht. Aquafitness sorgt für schöne und straffe Muskulatur und macht einfach Spaß!!
Einzel-, Partner- und Gruppenübungen / Übungen mit und ohne Geräte (Schwimmbretter, Gewichte, Nudeln, Bälle etc.)

 

Zielgruppe: altersunspezifisch

 

Termin: jeweils montags um 17:00 Uhr

 

Kosten: 50 Euro (10 x 45 Minuten)

 

Kursleitung: Claudia Brandenburg, Physiotherapeutin



Über uns