HELIOS Klinik Wipperfürth

Weiterbildungsinhalte

Erwerb von Kenntnissen, Erfahrungen und Fertigkeiten in

  • ethischen, wissenschaftlichen und rechtlichen Grundlagen des ärztlichen Handelns
  • der ärztlichen Begutachtung
  • der Qualitätssicherung durch Qualitätsmanagement
  • der ärztlichen Gesprächsführung einschließlich Beratung von Angehörigen
  • psychosomatischen Grundlagen
  • der interdisziplinären Zusammenarbeit
  • der Ätiologie, Pathophysiologie und Pathogenese von Krankheiten
  • der Aufklärung und der Befunddokumentation
  • labortechnisch gestützten Nachweisverfahren mit visueller oder apparativer Auswertung
  • medizinischen Notfallsituationen
  • Impfwesen und Impfberatung (möglich nur im Rahmen der Tätigkeit in der Zentralen Notaufnahme)
  • Grundlagen der Pharmakotherapie einschließlich der Wechselwirkungen der Arzneimittel und des Arzneimittelmissbrauchs
  • der allgemeinen Schmerztherapie
  • der Palliativmedizinischen Therapie bei Schwerstkranken und Sterbenden
  • der interdisziplinären Indikationsstellung zur weiterführenden Diagnostik einschließlich der Differentialdiagnostik und Interpretation radiologischer Befunde in Zusammenhang mit gebietsbezogenen Fragestellungen
  • den psychosozialen, umweltbedingten und interkulturellen Einflüssen auf die Gesundheit
  • gesundheitsökonomischen Auswirkungen des ärztlichen Handelns
  • der Gesundheitsberatung, der Früherkennung von Gesundheitsstörungen einschließlich Gewalt – und Suchtprävention, der Prävention einschließlich Impfungen, der Einleitung und Durchführung rehabilitativer Maßnahmen   sowie der Nachsorge
  • der Erkennung und Behandlung von nicht infektiösen, Infektiösen, toxischen und neoplastischen sowie von allergischen, immunologischen, metabolischen, ernährungsbedingten und degenerativen Erkrankungen auch unter Berücksichtigung der Besonderheiten dieser Erkrankungen im höheren Lebensalter
  • den Grundlagen der gebietsbezogenen Tumortherapie
  • der Indikationsstellung, sachgerechten Probengewinnung und –Behandlung für Laboruntersuchungen und Einordnung der Ergebnisse in das jeweilige Krankheitsbild
  • geriatrischen Syndromen und Krankheitsfolgen im Alter einschließlich der Pharmakotherapie im Alter
  • psychogenen Symptomen, somato-psychischen Reaktionen und    
  • psychosozialen Zusammenhängen einschließlich der
    Krisenintervention sowie der Grundzüge der Beratung und Führung Suchtkranker
  • Vorsorge und Früherkennungsmaßnahmen
  • der ernährungsbedingten Gesundheitsstörungen einschließlich diätetischer Behandlung sowie Beratung und Schulung
  • den Grundlagen hereditärer Krankheitsbilder einschließlich der  Indikationsstellung für eine humangenetische Beratung
  • der Indikationsstellung und Überwachung physikalischer   Therapiemaßnahmen
  • der gebietsbezogenen Arzneimitteltherapie
  • der Erkennung und Behandlung akuter Notfälle einschließlich lebensrettender Maßnahmen zur Aufrechterhaltung der Vitalfunktionen und Wiederbelebung
  • der Bewertung der Leistungsfähigkeit und Belastbarkeit, der Arbeitsfähigkeit, der Berufs- und Erwerbsfähigkeit sowie der Pflegebedürftigkeit
  • der intensivmedizinischen  Basisversorgung

So erreichen Sie uns

Chefarzt der Klinik für Innere Medizin
Dr. med. Yavuz Yildirim-Fahlbusch

Telefon: (02267) 889-533
Telefax: (02267) 889-537

E-MAIL



Über uns