HELIOS Dr. Horst Schmidt Kliniken Wiesbaden

Häufige Fragen

Was sind "Seltene Erkrankungen?"

  • Eine Seltene Erkrankung bedeutet, dass weniger als 1: 2000 Menschen von ihr betroffen ist.
  • Bekannt sind etwa 6-7000 seltene Erkrankungen, 4-5000 davon betreffen Kinder
    Etwa 8-10% der Bevölkerung in Europa sind betroffen (in Deutschland 4 Mio Menschen).
  • 60 % der seltenen Erkrankungen gehen mit einer Beteiligung des zentralen Nervensystems einher.

Wie erscheinen "Seltene Erkranungen?"

  • Über 80% der seltenen Erkrankungen sind angeboren (vererbt)
  • Symptome können lange ausbleiben, aber zu jeder Zeit eines Lebens auftreten
  • Alle Organsysteme können betroffen sein
  • Der Krankheitsverlauf, die Progredienz und die Schwere kann auch innerhalb einer einzelnen Erkrankung sehr variabel sein
  • Hinter häufigen und gewöhnlichen Krankheitssymptomen kann sich eine seltene Erkrankung verbergen

Was sind die größten Probleme bei "Seltenen Erkrnakungen?"

  • Seltene Erkrankungen betreffen nicht nur die Erkrankten selbst, sondern auch deren Familien, Betreuer und Freunde sowie die gesamte Gesellschaft
  • Seltene Erkrankungen sind häufig unbekannt, auch bei Ärzten
    Verspätete oder Fehldiagnosen sind häufig
  • Seltene Erkrankungen verlaufen chronisch und fortschreitend

SO ERREICHEN SIE UNS

Zentrum für Seltene Erkrankungen

Prof. Dr. med. Mauricio Scarpa
Leiter des Zenrums

Ludwig-Erhard-Str. 100
65199 Wiesbaden

Telefon (0611) 43-2314
Telefax (0611) 43-522314

E-Mail



Über uns