HELIOS Dr. Horst Schmidt Kliniken Wiesbaden

Was ist Psychotherapie?

Psychotherapie umfasst eine Reihe differenzierter Behandlungsmethoden, zu denen sowohl verbale (über die Sprache vermittelte) als auch nonverbale therapeutische Interventionen gehören. Basis der Behandlung ist immer das Gespräch und die Beziehung zwischen der Therapeutin, dem Therapeuten (meist eine Ärztin oder ein Arzt bzw. eine Psychologin oder ein Psychologe) und der Patientin, dem Patienten mit folgenden grundlegenden Elementen:

  • bewusste und gezielte Kommunikation
  • tragfähige und vertrauensvolle therapeutische Arbeitsbeziehung
  • Verständnis für und Veränderung von belastenden (krank machenden) Einflussfaktoren, Erlebens- und Verhaltensmustern
  • Durchführung auf Basis gemeinsam erarbeiteter Behandlungsziele
  • Vermittlung neuer emotionaler Erfahrungen und Fertigkeiten (Kompetenzen)

Unsere psychotherapeutische Haltung basiert auf einem tiefenpsychologischen (psychodynamischen) Verständnis. Dieses Verfahren legt Wert auf ein Verständnis der Symptomatik vor dem Hintergrund der individuellen Biographie des zu behandelnden Menschen. Dabei werden - auch in der Gefühlswelt liegende - Konflikte berücksichtigt, deren Wurzeln oft in der Vergangenheit liegen, aber weiterhin das Leben des jeweiligen Menschen stark prägen können. Hierbei handelt es sich neben der körperlichen und psychischen Symptombildung oft um Schwierigkeiten und Belastungen im Umgang mit sich und anderen. Diese stellen sich oft auch in den Beziehungen während der Behandlung untereinander oder auch zwischen Patient und Therapeut im Verlauf der Behandlung dar.

Spezifische Strategien aus der Verhaltenstherapie werden vor dem Hintergrund dieser Grundausrichtung genutzt, um aktiv, übend und störungsspezifisch entsprechend der festgelegten Behandlungsziele zu heilen. Je nach Indikation wird auch eine rein verhaltenstherapeutische Behandlung durchgeführt.

Vor diesem Hintergrund entwickeln wir für jede Patientin und jeden Patienten einen individuellen Behandlungsplan auf Basis eines multimodalen Behandlungskonzeptes. Wir gewährleisten eine intensive psychosomatisch-psychotherapeutische Behandlung, bei der neben verbalen auch nonverbale Therapieverfahren einen wichtigen Stellenwert haben.

SO ERREICHEN SIE UNS

Klinik für Psychosomatische Medizin und Psychotherapie

Prof. Dr. med. Ralf Nickel
Klinikdirektor

Aukammallee 39
65191 Wiesbaden

Telefon (0611) 43-6161
Telefax (0611) 43-6173

E-Mail



Über uns