HELIOS Dr. Horst Schmidt Kliniken Wiesbaden

Vernetzung und Kooperation

Eine qualifizierte und effektive psychoonkologische Versorgung von Menschen mit Krebs und ihren Angehörigen und die Entlastung und Schulung von Fachkollegen ist nur über eine kontinuierliche Kooperation und eine vielfältige Vernetzung zu gewährleisten. Der Psycho-Onkologische Dienst (POD) der HELIOS Dr. Horst Schmidt Kliniken Wiesbaden ist seit 1999 bemüht diese Kooperationen und Vernetzungen zu initiieren, aufzubauen und zu pflegen. Folgende Bausteine sind bisher geschaffen:

  • Mitglied des Onkologischen Zentrums Rhein-Main-Taunus (Koordinationshaus HELIOS Dr. Horst Schmidt Kliniken Wiesbaden)
  • Mitglied des Onkologischen Zentrums (Kooperationsvertrag)
    Kooperationsverträge mit den fünf Organzentren der HELIOS Dr. Horst Schmidt Kliniken Wiesbaden (Gynäkologisches Krebszentrum, Brustzentrum, Hautzentrum, Darmzentrum, Pankreaszentrum)
    Sektorenübergreifende psychoonkologische Versorgung (Versorgungskette) in Kooperation (Kooperationsverträge) mit niedergelassenen Facharztpraxen in Wiesbaden, Taunusstein und Mainz (Gynäkologen, Strahlentherapie)
  • Kooperation mit dem Centrum für Psychoonkologie (CePO) am Centrum für Integrierte Onkologie (CIO) des Universitätsklinikums Köln (Dokumentation, Berichtswesen, Versorgungsforschung)
  • Vertreter der Kliniken im "Arbeitskreis Psychosoziale Krebsnachsorge Hessen" der Hessischen Krebsgesellschaft e. V.
  • Gründung und 9 Jahre Leitung des Arbeitskreises psychosoziale Onkologie Hessen (APH)
  • Gründung des Arbeitskreises psychoonkologische Versorgung in Wiesbaden in Kooperation mit der Krebsberatungsstelle Wiesbaden (AKPOWI)
  • Gründungsmitglied der Arbeitsgruppe "ambulante spezialärztliche Versorgung ASV §116b SGB V" der Arbeitsgemeinschaft für Psychoonkologie in der deutschen Krebsgesellschaft e.V. (PSO)

Das Onkologiekonzept des Landes Hessen sieht vor, dass Hessen in Versorgungsbereiche aufgeteilt wird. Für jeden Versorgungsbereich wird ein Krankenhaus als Koordinationshaus benannt, mit dem Auftrag qualifizierte Strukturen und Versorgungsabläufe für onkologisch erkrankte Menschen zu pflegen, zu fördern und zu erweitern. Die HELIOS Dr. Horst Schmidt Kliniken Wiesbaden ist für den Versorgungsbereich Wiesbaden, Rheingau-Taunus-Kreis, Main-Taunus-Kreis und Limburg-Weilburg benannt.

Mit der neuen Rolle der HELIOS Dr. Horst Schmidt Kliniken Wiesbaden als Koordinationshaus (Hessisches Onkologiekonzept) wird auch der POD weitere Kooperationen und Vernetzungen suchen und aufbauen.

SO ERREICHEN SIE UNS

Klinik Innere Medizin III
Psycho-Onkologischer Dienst (POD)

Alf von Kries
Leiter der Abteilung

Telefon (0611) 43-3200
Telefax (0611) 43-3201

E-Mail



Über uns