HELIOS Dr. Horst Schmidt Kliniken Wiesbaden

Ernährungsmedizin und Diabetes

Enterale und Parenterale Ernährung

Beratung und Betreuung von Patienten mit enteraler und parenteraler Ernährung während des stationären Aufenthaltes:

  • Erstellung von Ernährungsplänen
  • Stationäre Therapieüberwachung
  • Hilfestellung bei Problemen und Komplikationen

Ernährungsberatung

Beratung nach den Leitlinien der Fachgesellschaften DGEM und DGE:

  • Mangelernährung (inkl. Screening und Codierung)
  • Erkrankungen und Störungen des  Verdauungstraktes (z.B. Pankreatitis, Leberzirrhose)
  • Nach operativen Eingriffen des Verdauungstraktes
  • Chronisch entzündliche Darmerkrankungen (z.B. Morbus Crohn, Colitis Ulcerosa)
  • Tumorpatienten
  • Nahrungsmittelallergien und –Unverträglichkeiten (z.B. Lactose- Fructoseintoleranz)
  • Zöliakie und Glutensensitivität
  • Fettstoffwechselstörungen
  • Hyperurikämie bzw. Gicht
  • Nierenerkrankungen (Niereninsuffizienz und Dialyse)
  • Übergewicht

SO ERREICHEN SIE UNS

Klinik für Innere Medizin II: Gastroenterologie, Hepatologie und Endokrinologie

Prof. Dr. med. Ralf Kiesslich
Klinikdirektor

Sekretariat

Telefon (0611) 43-2420
Telefax (0611) 43-2418
Notfall-Telefonnummer (24/7): 0152-22645258

E-Mail



Über uns