HELIOS Dr. Horst Schmidt Kliniken Wiesbaden

Innere Medizin I: Kardiologie und konservative Intensivmedizin

 

 

In der Klinik für Innere Medizin I sind die Schwerpunkte Kardiologie und konservative Intensivmedizin vertreten. Dabei werden hauptsächlich Patienten mit Erkrankungen des Herzens und der Gefäße behandelt. Auf der internistischen Intensivstation, die unter kardiologischer Leitung steht, werden alle Patienten behandelt, die an einer schwerwiegenden Erkrankung aus dem gesamten Spektrum der Inneren Medizin leiden und eine intensivierte Überwachung und Therapie benötigen.

Durch die 24- Stunden PTCA - Bereitschaft, drei Linksherzkatheter-Messplätze und den rhythmologischen Schwerpunkt deckt unsere Klinik einen Großteil der kardiologischen Notfallversorgung in der Region ab. Durch diese Möglichkeiten und die neu gebaute, modern ausgestattete internistische Intensivstation sind wir für die Akut-Therapie zu jeder Tages- und Nachtzeit für Sie da.

Seit dem Jahr 2000 kooperiert unsere Klinik mit den niedergelassenen Kardiologen Drs. med. Klaus Vorbeck, Alfred Peifer, Stefan Ott, Ulrich Vorderbrügge sowie Drs. med. Florian Lang, Michael Stellwaag, Priv. Doz. Dr. med. Thomas Menzel sowie Prof. Dr. Dr. med. Heinz Lambertz. Die Praxen haben innerhalb unseres Funktionsbereichs eigene Räume, um ambulante Herzkatheter-Untersuchungen durchzuführen. Sollte dabei ein Befund erhoben werden, der eine stationäre Aufnahme und weitere Therapie erforderlich macht, werden Sie bei uns nahtlos weiterbetreut.

Wir freuen uns auf Sie und bieten Ihnen an, in allen medizinischen Belangen Ihr kompetenter Ansprechpartner zu sein.

SO ERREICHEN SIE UNS

Klinik für Innere Medizin I:
Kardiologie und
konservative Intensivmedizin

Prof. Dr. med. Dr. Markus Ferrari
Klinikdirektor

Telefon (0611) 43-2415
Telefax (0611) 43-2906

E-Mail

Chest Pain Unit

ECMO-Zentrum



Über uns