HELIOS Dr. Horst Schmidt Kliniken Wiesbaden

Gefäßzentrum Wiesbaden-Taunus

Wir behandeln alle Erkrankungen im Bereich der Gefäßmedizin. Das ist möglich dank des deutschlandweit einmaligen Angebotes, das wir - die Gefäßmediziner der HELIOS Kliniken in Wiesbaden (HELIOS HSK), Bad Schwalbach, Idstein und Erlenbach - mit dem Gefäßzentrum Wiesbaden-Taunus geschnürt haben.

Geleitet wird das Zentrum von  Priv.-Doz. Dr. med. Achim Neufang und Dr. med. Thomas Umscheid  im Kollegialsystem. Das Team besteht aus Gefäßchirurgen und Angiologen (künftig auch Diabetologen) Zusätzlich kooperiert das Zentrum mit weiteren Fachkliniken und einem Radiologie-Team.

Jeder Standort bietet eine individuelle Spezialisierung: In den HELIOS HSK werden u.a. die interventionelle und offene Aortentherapie, die Therapie von Halsschlagaderverengungen, die periphere Bypasschirurgie und die gesamte Notfallversorgung angeboten.

Die HELIOS HSK ist auch die Patientenkoordinationsstelle,  die sich um die Organisation und die Patientensteuerung im Zentrum kümmert. So wird sichergestellt, dass der Patient direkt dort aufgenommen wird, wo seine Erkrankung am besten diagnostiziert und therapiert werden kann.

In Bad Schwalbach liegt der Schwerpunkt in der Diagnostik arterieller Erkrankungen (z.B. Schaufensterkrankheit oder Aneurysmen), der  Behandlung von Varizen (Krampfadern) und  von chronischen Wunden. An den Standorten in Idstein und Erlenbach gibt es spezielle gefäßmedizinische Sprechstunden für die Erstdiagnostik.

Bei Bedarf rotieren die Team-Mitglieder zwischen den einzelnen Standorten. So ist eine umfassende Versorgung der Patienten mit gefäßmedizinischer Erkrankung mit einem sehr breiten Spektrum sichergestellt.

HELIOS Dr. Horst Schmidt Kliniken Wiesbaden

Die Klinik für Gefäßmedizin an den HELIOS HSK hat sich darauf spezialisiert, Erkrankungen, Verletzungen und Missbildungen der Arterien und Venen zu erkennen und zu behandeln. Hier werden alle Operationen an den venösen und arteriellen Blutgefäßen mit Ausnahme des Herzens durchgeführt. Für Operationen an der absteigenden Brustschlagader oder der Bauchschlagader steht auch die Herz-Lungen-Maschine im Einzelfall zur Verfügung.

Durch enge Kooperation der Gefäßmedizin mit anderen Fachdisziplinen  - insbesondere der Radiologie, Angiologie, Neurologie, Nephrologie und Diabetologie - ist eine optimale Diagnostik und Therapie gewährleistet. Mit annähernd 1.200 operativen Eingriffen sowie über 3.000 ambulanten Untersuchungen und Behandlungen pro Jahr zählt die Klinik für Gefäßmedizin zu den größten Spezialeinrichtungen im Rhein-Main-Gebiet.


LEISTUNGSSPEKTRUM INNERHALB DES ZENTRUMS

  • Periphere Bypasschirurgie
  • Operative und interventionelle Behandlung der arteriellen Verschlusskrankheit
  • Carotischirurgie
  • Vaskulitis
  • Dialysezugangschirurgie
  • Vasulitis
  • gesamte Notfallversorgung 
  • Aortentherapie: interventionell und offen

HELIOS Klinik Bad Schwalbach

Die HELIOS Klinik Bad Schwalbach ist ein Haus der Grund- und Regelversorgung. Wir versorgen jährlich in den Hauptabteilungen Innere Medizin,  Allgemeinchirurgie/ Unfallchirurgie und Anästhesie/ Intensivmedizin rund 5.400 Patienten stationär und etwa 4.000 Patienten ambulant.

 

LEISTUNGSSPEKTRUM INNERHALB DES ZENTRUMS

  • Untersuchungen bei  Erkrankungen der Schlagadern (Schaufensterkrankheit, Aneurysma, Halsschlagaderverengung)
  • Nachsorge und Kontrolluntersuchungen nach Eingriffen an den Schlagadern
  • Untersuchungen bei  Erkrankungen der Venen (Krampfaderleiden, Thrombose)
  • Untersuchung und Beratung bei unklaren Schwellungszuständen der Beine und Arme
  • Untersuchungen der Gefäße bei Diabetes

Weitere Informationen zur Gefäßmedizin im MVZ Bad Schwalbach erhalten Sie hier.

HELIOS Klinik Idstein

Die HELIOS Klinik Idstein ist ein Haus der Grund- und Regelversorgung. Wir versorgen jährlich in den Hauptabteilungen Innere Medizin,  Allgemeinchirurgie/ Unfallchirurgie und Anästhesie/ Intensivmedizin rund 7.000 Patienten stationär und etwa 4.000 Patienten ambulant.

Es findet ein regelmäßiger Konsiliardienst durch einen Gefäßmediziner statt.  Gefäßmedizinische Notfälle können direkt vor Ort behandelt werden. Für nicht dringliche Eingriffe stehen die HELIOS Klinik Bad Schwalbach und die HELIOS Dr. Horst Schmidt Klinik zur Verfügung. Es besteht eine intensive Kooperation mit der Diabetologischen Schwerpunktpraxis direkt vor Ort.

Weitere Informationen zur Gefäßmedizin in der HELIOS Klinik Idstein erhalten Sie hier.
 

SO ERREICHEN SIE UNS

Klinik für Gefäßmedizin

Priv.-Doz. Dr. med.
Achim Neufang
Klinikdirektor im Kollegialsystem

Ludwig-Erhard-Str. 100
65199 Wiesbaden

Telefon (0611) 43-2681
Telefax (0611) 43-2899

E-Mail

Klinik für Gefäßmedizin

Dr. med. Thomas Umscheid
Klinikdirektor im Kollegialsystem

Ludwig-Erhard-Str. 100
65199 Wiesbaden

Telefon (0611) 43-2681
Telefax (0611) 43-2899

E-Mail



Über uns