HELIOS Dr. Horst Schmidt Kliniken Wiesbaden

Fortbildungen

Viszeralmedizin-Bauch: „Mit und Ohne“ Schnitt

Interdisziplinäre Fortbildung des Bauchzentrums

  • Termin: Mittwochs, 16:30 - 17:00 Uhr, zweiwöchentlich
  • Ort: HELIOS Dr. Horst Schmidt Kliniken Wiesbaden, Raum 99D302
  • Zertifizierung: Zertifizierung mit 1 Fortbildungspunkt durch die Landesärztekammer Hessen
  • Organisation: Dr. Philipp Kaudel, Oberarzt der Klinik für Allgemein- und Viszeralchirurgie
  • Wissenschaftliche Leitung: Prof. Dr. Otto Kollmar (Direktor der Klinik für Allgemein- und Viszeralchirurgie) und Prof. Dr. Ralf Kiesslich (Direktor der Medizinischen Klinik II)

Die nächsten Termine werden hier bekannt gegeben.

Vorträge 2016

DatumThemaReferent
06.07.2016PECome eine seltene EntitätDr. med. Thorsten Fink
20.07.2016Chirurgische Therapie der NET – Stellenwert der MetastasenchirurgieDr. med. Philipp Kaudel
03.08.2016Endoskopisches Komplikationsregister in der HSK – Fälle aus 2 JahrenDr. med. Erwin Günter
17.08.2016Neues aus der endokrinen Chirurgie: Resektionsausmaß der SchilddrüsenkarzinomeDr. med. Schaffrath
31.08.2016Endoskopische Therapieverfahren bei BarrettfrühkarzinomPD Dr. med. Hendrik Manner
14.09.2016Hernienchirurgie: Postoperativer Schmerz, Diagnostik, Therapie, ProphylaxeDr. med. Hartmut Pritzer
28.09.2016Bauchzentrum in Entwicklung - Aktuelles und PerspektivenDr. med. Johannes Rey
12.10.2016Das Rektumkarzinom: Leitliniengerechte TherapieThomas Schumann
26.10.2016Darmzentrum und Pankreaszentrum an der HSK – Was brauchen wir?Prof. Dr. med. Ralf Kiesslich
09.11.2016Ileus: Diagnostik und TherapieFelix Kirchfeld
23.11.2016Komplikationen der Leberzirrhose und deren TherapieDr. med. Constantin Cornelius
07.12.2016Chronisch-entzündliche Darmerkrankungen: Proktologisch gesehenMaxim Kochergin
21.12.2016Infektfocus Bauchraum - Welches Antibiotikum und Wann?Dr. med. Daniel Teubner

 

 

 

Vortrags-Themen

  • Differentialdiagnose Pankreasläsion – Was kann die Endosonographie?
  • Chronische Pankreatitis - Welches chirurgische Verfahren?
  • Chemotherapeutische Strategien der S3 Leitlinie Pankreaskarzinom
  • Gastroenterologisch-Pathologische Konferenz
  • Chirurgie Pankreaskarzinom - was ist evident? Neoadjuvante Ansätze?
  • Chemotherapeutische Strategien der S3 Leitlinie Kolonkarzinom
  • Stellenwert der Navigation in der Leberchirurgie
  • Malassimilationssyndrom und Malabsorption
  • Neue innovative Techniken in der Endoskopie
  • Chirurgische Therapie der oberen GI-Blutung
  • D G V S
  • Sigmadivertikulitis-S3-Leitlinengerechtes Vorgehen
  • Gallengangsverletzungen – Diagnose und Therapiestrategie
  • Diagnostische und interventionelle Endoskopie im biliären Trakt
  • Resektionsausmaß des GG-Karzinoms
  • Diagnostik und Therapieoptionen der Achalasie
  • U E W G
  • Anti-Reflux-Chirurgie und chirurgische Therapie der Achalasie
  • Leitliniengerechte Diagnostik maligner Läsionen in Ösophagus und Magen
  • Resektionsausmaß, Lymphadenektomie und Grenzen der Chirurgie bei AEG-Tumoren
  • Gastroenterologisch-Pathologische Konferenz
  • Blackbox Dünndarm - Diagnostische Optionen der Kapselendoskopie
  • Onkologische Therapien bei neuroendokrinen Tumoren
  • Differentialdiagnose Colitis – Woran müssen wir denken?
  • Klinisches und endoskopisches Management gastrointestinaler Blutungen
  • Chirurgische Therapie der CED
  • Update Ösophagusvarizen – Brauchen wir den Chirurgen?
  • Therapie der Pankreatitis aus chirurgischer Sicht
  • Beninge Schildrüsenerkrankungen-wann sollten wir resezieren? (Neue Leitlinie)
  • Durchblutungsstörungen des Darmes – Differentialdiagnosen
  • Onkologische Therapien bei neuroendokrinen Tumoren
  • Chirurgische Therapie der NET – Stellenwert der Metastasenchirurgie
  • Diagnostik und Therapie der Achalasie
  • Anti-Reflux-Chirurgie und chirurgische Therapie der Achalasie
  • Leitliniengerechte Diagnostik maligner Läsionen in Ösophagus und Magen
  • Resektionsausmaß, Lymphadenektomie und Grenzen der Chirurgie bei AEG-Tumoren
  • Differentialdiagnose Kolitis – Woran müssen wir denken?
  • Blackbox Dünndarm - Diagnostische Optionen der Kapselendoskopie
  • Nebennierentumore – wann resezieren wir (Technik und Indikation)
  • Antikoagulation vor und endoskopischen und chirurgischen Eingriffen
  • Chemotherapeutische Strategien der S3 Leitlinie Kolonkarzinom
  • Therapie und Resektionsausmaß des Gallenblasen-Ca
  • Unklare Schilddrüsenraumforderung-Welche Diagnostik benötigen wir aus Sicht des Nuklearmediziners
  • DDW in San Diego, kein Vortrag
  • DDW update  - Endoskopie
  • IPNM – wann resezieren wir?
  • Sonographie bei akutem Abdomen – Möglichkeiten und Limitationen
  • Rekonstruktion der Gastrointestinalen Passage nach Resektionen
  • Resektionsausmaß der Schilddrüsenkarzinome

SO ERREICHEN SIE UNS

Klinik für Allgemein- und Viszeralchirurgie

Prof. Dr. med. Otto Kollmar
Klinikdirektor

Sekretariat

Bitte kontaktieren Sie uns!
Wir sind 24 Stunden täglich erreichbar:

Telefon (0611) 43-2090

Telefax (0611) 43-2233

E-Mail



Über uns