HELIOS Dr. Horst Schmidt Kliniken Wiesbaden

Schock-Diagnose Krebs: gynäkologische Krebserkrankungen und Kinderwunsch

Patienten-Informationstag am Brustzentrum & gynäkologischen Krebszentrum


Anna L. (34) ist am Boden zerstört. Frisch verheiratet und den Kopf voller Pläne erhält sie die Diagnose Brustkrebs. „Die Diagnose einer Krebserkrankung ist ein einschneidendes Ereignis. Die Welt der Betroffenen scheint zunächst einzustürzen. Dies ist insbesondere der Fall, wenn es zu einem Zeitpunkt passiert, in dem Kinderwunsch und Familienplanung noch nicht abgeschlossen sind“, sagt Prof. Dr. med. Michael Eichbaum, Direktor der Klinik für Gynäkologie und Gynäkologische Onkologie an den HELIOS Dr. Horst Schmidt Kliniken Wiesbaden.

Dem Thema „Gynäkologische Krebserkrankung und Kinderwunsch“ mit den vielfältigen, daraus entstehenden Problemen widmet sich gezielt der inzwischen 27. Patienten-Informationstag am Brustzentrum und gynäkologischen Krebszentrum der HELIOS HSK. „Erfreulicherweise hat es hier große Fort-schritte gegeben. In verständlicher Form wird über die vielen erfolgreichen Methoden und Ansätze informiert, mit denen es heute möglich ist, Krebserkrankungen der Frau zu heilen und gleichzeitig die Fruchtbarkeit und die Fähigkeit, eine Schwangerschaft auszutragen, zu erhalten“, so Eichbaum. Weitere Themen sind das Mammographiescreening, das eine wichtige Methode der Früherkennung von Brustkrebs ist, die Standards einer effektiven und sicheren Tumornachsorge für Brust- und Unterleibstumore und moderne Operationsmöglichkeiten zum Brusterhalt bei Mammakarzinom. Hierzu informieren Eichbaum und sein Team der Klinik für Gynäkologie und gynäkologische Onkologie sowie weitere Experten. Eine Ausstellung zeigt vielfältige Möglichkeiten der unterstützenden und begleitenden Behandlung während einer Tumortherapie sowie viele praktische Tipps und Hilfen für Betroffene und Angehörige. „Wir freuen uns auf zahlreiche Besucher, die sich über die neuesten Möglichkeiten und Fortschritte in der Behandlung von Krebserkrankungen der Frau informieren möchten und beantworten gerne Ihre Fragen“, sagt Eichbaum.

Einladung zum Patienten-Informationstag:
Alle Interessierten und Pressevertreter sind herzlich eingeladen. Eine Anmel-dung ist nicht erforderlich; die Teilnahme an der Veranstaltung ist kostenfrei.

  • Wann: Samstag, den 17. Juni 2017 von 11:00 bis 14:00 Uhr
  • Wo: HELIOS Dr. Horst Schmidt Kliniken Wiesbaden, Personalcasino, A-Kern, 2. OG, Ludwig-Erhard-Straße 100, 65199 Wiesbaden


HELIOS ist Europas führender privater Krankenhausbetreiber mit mehr als 100.000 Mitarbeitern. Zum Unternehmen gehören die HELIOS Kliniken in Deutschland und Quirónsalud in Spanien. In Deutschland hat HELIOS 112 Akut- und Rehabilitationskliniken inklusive sieben Maximalversorger in Berlin-Buch, Duisburg, Erfurt, Krefeld, Schwerin, Wuppertal und Wiesbaden, 78 Medizinische Versorgungszentren (MVZ), vier Rehazentren, 18 Präventionszentren und 13 Pflegeeinrichtungen. HELIOS ist da-mit einer der größten Anbieter von stationärer und ambulanter Patientenversorgung in Deutschland und bietet Qualitätsmedizin innerhalb des gesamten Versorgungsspektrums. HELIOS versorgt in Deutschland jährlich mehr als 5,2 Millionen Patienten, davon rund 1,3 Millionen stationär. Die Klinikgruppe verfügt insgesamt über 35.000 Betten, beschäftigt mehr als 72.000 Mitarbeiter und erwirtschaftete in Deutschland im Jahr 2016 einen Umsatz von rund 5,8 Milliarden Euro. HELIOS ist Partner des Kliniknetzwerks „Wir für Gesundheit“. Quirónsalud betreibt 43 Kliniken, 39 ambulante Gesundheitszentren sowie rund 300 Einrichtungen für betriebliches Gesundheitsmanagement. Die Gruppe ist in allen wirtschaftlich wichtigen Ballungsräumen Spaniens vertreten. Quirónsalud beschäftigt 35.000 Mitarbeiter und erwirtschaftete im Jahr 2016 einen Umsatz von rund 2,5 Milliarden Euro. HELIOS gehört zum Gesundheitskonzern Fresenius. Sitz der HELIOS Unternehmenszentrale ist Berlin.


Pressekontakt:
Kirsten Feldmann
Unternehmenskommunikation & Marketing
Telefon:       +49 611 43 9649
Mobil:          +49 173 606 893 8
E-Mail:         kirsten.feldmann@helios-kliniken.de

Pressemeldung als PDF zum Herunterladen
Einladungsflyer als PDF zum Herunterladen



So erreichen Sie uns

Simone Koch
Regionalleiterin Unternehmenskommunikation und Marketing
HELIOS Region Mitte-West

Ludwig-Erhard-Str. 100
65199 Wiesbaden

Telefon +49 611 43-9007
Mobil +49 160 972 500 74

E-Mail

So erreichen Sie uns

Kirsten Feldmann
Referentin
Unternehmenskommunikation und Marketing
HELIOS Dr. Horst Schmidt Kliniken Wiesbaden

Ludwig-Erhard-Str. 100
65199 Wiesbaden

Telefon +49 611 43-9649

E-Mail



Über uns