HELIOS Dr. Horst Schmidt Kliniken Wiesbaden

Neujahrsbaby 2017: Lenis Wunsch ging am 1. Tag des neuen Jahres in Erfüllung – Mutter Eva macht sich das schönste Geburtstagsgeschenk selbst

Die dreijährige Leni Marie hat am Neujahrsmorgen einen kleinen Bruder bekommen. Den Namen hatte sie bereits vor Wochen ausgewählt: Leon soll er heißen. Mutter Eva Soukup und Vater Daniel Schedel, beide Einzelhandelskaufleute in Wiesbaden, gaben ihren zweiten Spross als zweiten Namen Maxim dazu.

 

Leon Maxim kam am 1. Januar 2017 um 5.54 Uhr zu Welt und ist damit das erste Baby im neuen Jahr an den HELIOS Dr. Horst Schmidt Kliniken Wiesbaden. Der prächtige kleine Kerl wiegt 3.080 Gramm und ist 51 cm groß. Im Arm seiner Mutter gibt er wohlige kleine Laute von sich und sieht rundum zufrieden aus.

„An Silvester gegen Mittag hatte ich Blutungen. Ein Freund hat unsere kleine Tochter dann zur Tante gefahren und meinen Mann und mich in die HSK. Um 19 Uhr wurde die Geburt eingeleitet, aber dann dauerte es doch noch eine Weile bis er kam. Zum Schluss ging dann alles sehr schnell. Nur zwei Presswehen und dann war Leon geboren“, erzählt Mutter Eva.

 

Eigentlich sollte Leon erst am 15. Januar 2017 kommen. Daher waren auch die Pläne für die Geburtstagsfeier von Mama Eva, die am 2. Januar 2017 21 Jahre wird, so gut wie im Trockenen. „Mein Mann hätte gestern fast noch einen Tisch für meine Geburtstagsfeier reserviert“, lacht die junge Mutter, die nach der Geburt bereits einige Stunden mit Kind im Arm geschlafen hat. Erholt und munter erzählt sie nun, dass sie schon ein Freudentänzchen zu einem Song, der gerade im Radio lief, hingelegt habe. „Das schönste Geburtstagsgeschenk habe ich mir selbst gemacht!“, freut sie sich.

 

Vater Daniel dagegen hat seit Silvester Mittag noch kein Auge zugetan. Etwas erschöpft, aber mit vor Freude funkelnden Augen weiß auch er: Das war ein ganz besonderer Start in ein neues Jahr!   

 

 

Pressekontakt:

Simone Koch

Regionalleiterin Unternehmenskommunikation & Marketing

Telefon:       +49 611 43 9007

Mobil:          +49 160 972 500 74

E-Mail:         simone.koch@helios-kliniken.de

 

 

Zur HELIOS Kliniken Gruppe gehören 112 eigene Akut- und Rehabilitationskliniken inklusive sieben Maximalversorger in Berlin-Buch, Duisburg, Erfurt, Krefeld, Schwerin, Wuppertal und Wiesbaden, 72 Medizinische Versorgungszentren (MVZ), fünf Rehazentren, 18 Präventionszentren und 14 Pflegeeinrichtungen. HELIOS ist damit einer der größten Anbieter von stationärer und ambulanter Patientenversorgung in Deutschland und bietet Qualitätsmedizin innerhalb des gesamten Versorgungsspektrums. Sitz der Unternehmenszentrale ist Berlin. HELIOS versorgt jährlich mehr als 4,7 Millionen Patienten, davon rund 1,3 Millionen stationär. Die Klinikgruppe verfügt insgesamt über rund 35.000 Betten und beschäftigt rund 71.000 Mitarbeiter. Im Jahr 2015 erwirtschaftete HELIOS einen Umsatz von rund 5,6 Milliarden Euro. Die HELIOS Kliniken gehören zum Gesundheitskonzern Fresenius und sind Partner des Kliniknetzwerks „Wir für Gesundheit“.

 

 


So erreichen Sie uns

Simone Koch
Regionalleiterin Unternehmenskommunikation und Marketing
HELIOS Region Mitte-West

Ludwig-Erhard-Str. 100
65199 Wiesbaden

Telefon +49 611 43-9007
Mobil +49 160 972 500 74

E-Mail

So erreichen Sie uns

Kirsten Feldmann
Referentin
Unternehmenskommunikation und Marketing
HELIOS Dr. Horst Schmidt Kliniken Wiesbaden

Ludwig-Erhard-Str. 100
65199 Wiesbaden

Telefon +49 611 43-9649

E-Mail



Über uns