HELIOS Dr. Horst Schmidt Kliniken Wiesbaden

Gesundheitsamt gibt grünes Licht für Wiedereröffnung der Frühgeborenen-Intensivstation

Die Frühgeborenen-Intensivstation an den HELIOS Dr. Horst Schmidt Kliniken Wiesbaden nimmt ab sofort wieder neue Patienten auf. Dafür gab das Gesundheitsamt Wiesbaden am 24. Februar grünes Licht. Seit der Bekanntgabe von MRSA-Nachweisen bei neun Frühgeborenen Anfang Januar 2016 gab es auf der Station keinen weiteren Übertragungsfall. Alle mit MRSA besiedelten Kinder sind stabil und zum Teil auch schon entlassen worden. Einige werden weiterhin aufgrund ihrer Frühgeburtlichkeit auf der Station behandelt. Vorsorglich werden alle Kinder (auch die neu aufgenommenen) wöchentlich auf MRSA und MRGN untersucht und bis auf Weiteres unter strikter Einhaltung erhöhter Hygienemaßnahmen betreut. Alle auf der Station tätigen Mitarbeiter wurden zusätzlich geschult und auf die besonderen Hygieneanforderungen dieser Station sensibilisiert. Die Desinfektions- und Reinigungsprozesse wurden über mehrere Wochen überwacht und das Reinigungspersonal ebenfalls geschult und sensibilisiert.

Pressekontakt:
Honorata Doba
Unternehmenskommunikation & Marketing
Telefon:       +49 611 43 9007
Mobil:          +49 152 225 038 66
E-Mail:         honorata.doba@helios-kliniken.de


So erreichen Sie uns

Simone Koch
Regionalleiterin Unternehmenskommunikation und Marketing
HELIOS Region Mitte-West

Ludwig-Erhard-Str. 100
65199 Wiesbaden

Telefon +49 611 43-9007
Mobil +49 160 972 500 74

E-Mail

So erreichen Sie uns

Kirsten Feldmann
Referentin
Unternehmenskommunikation und Marketing
HELIOS Dr. Horst Schmidt Kliniken Wiesbaden

Ludwig-Erhard-Str. 100
65199 Wiesbaden

Telefon +49 611 43-9649

E-Mail



Über uns