HELIOS Dr. Horst Schmidt Kliniken Wiesbaden

Klavierspieler musizieren für Patienten der Palliativstation

Klavierklänge durchströmen die Räume der Palliativstation. Um der Musik zu lauschen, versammeln sich Patienten im Stationswohnzimmer, bettlägerige Patienten genießen die Musik über geöffnete Türen. Denn das Betreuungsteam auf der Palliativstation der HSK, Dr. Horst Schmidt Kliniken in Wiesbaden hat Anfang April 2015 ein neues Projekt ins Leben gerufen: Lehrkräfte der Wiesbadener Musik- & Kunstschule und  Daniela Gallitzdörfer, Berufsmusikerin und Musiklehrerin, spielen einmal pro Woche ehrenamtlich für die Patienten klassische Klavierstücke.

„Sobald die Klavierklänge ertönen, verändert sich die Atmosphäre auf der Station“, sagt Stationspsychologin Yvonne Beuckens. Für die schwerkranken Menschen ist es eine Gelegenheit, sich von ihren Sorgen und dem Klinikalltag abzulenken. „Die Musik eröffnet einen Raum, um den eigenen Gedanken nachzuhängen. Die Patienten sind auf angenehme Weise mit sich allein, können besser loslassen und trauen sich auch mal, in andere Richtungen zu denken. Oft sehe ich Patienten, denen einfach die Tränen laufen“, sagt Beuckens. Viele Patienten öffnen sich durch die Klavier-Unterhaltung, so dass andere Gesprächsthemen als sonst in den Mittelpunkt rücken. Einige teilen dieses Erlebnis mit Angehörigen und Freunden.

Die Klaviereinheiten finden wöchentlich zu unterschiedlichen Zeiten statt, die vorher ausgekündigt werden. „Nach 30, manchmal 60 Minuten hören wir auf, denn die Wirkung verändert sich und es wird anstrengend für die Patienten“, so Beuckens. Das Klavier und verschiedene Noten stehen auch für die Patienten zum Spielen bereit.

Das Klavier ist auf besondere Weise in die HSK gelangt, sagt Beuckens: „Es gehörte einem ehemaligen Patienten, einem Berufsmusiker. Nach seinem Tod schenkte seine Ehefrau das Klavier der Palliativstation, um unseren Patienten etwas Gutes zu tun.“ Das Projekt wird finanziell durch den Verein zur Förderung der Palliativ-Versorgung PalliAktiv e.V. Wiesbaden unterstützt.

Pressekontakt:

Kirsten Feldmann
Referentin Unternehmenskommunikation und Marketing
HSK, Dr. Horst Schmidt Kliniken
Telefon: +49 0611 43 9649
E-Mail: kirsten.feldmann@helios-kliniken.de

Pressemeldung als PDF zum Herunterladen
Foto als PDF zum Herunterladen

 

 

So erreichen Sie uns

Simone Koch
Regionalleiterin Unternehmenskommunikation und Marketing
HELIOS Region Mitte-West

Ludwig-Erhard-Str. 100
65199 Wiesbaden

Telefon +49 611 43-9007
Mobil +49 160 972 500 74

E-Mail

So erreichen Sie uns

Kirsten Feldmann
Referentin
Unternehmenskommunikation und Marketing
HELIOS Dr. Horst Schmidt Kliniken Wiesbaden

Ludwig-Erhard-Str. 100
65199 Wiesbaden

Telefon +49 611 43-9649

E-Mail



Über uns