DKD HELIOS Klinik Wiesbaden

Was ist eine Hernie?

Eine Hernie entspricht einer Lücke z.B. in der Bauchwand oder im Bereich anderer Stützgewebe.

Die häufigste Hernie ist im Bereich der Leiste gelegen und als Leistenbruch oder Schenkelbruch bekannt. Es finden sich aber auch Hernien der Bauchwand, des Zwerchfelles, des Beckenbodens oder anderer Körperregionen.

Diese Vielzahl der Hernien kann angeboren vorliegen, wird aber zumeist im Laufe des Lebens erworben.

Kontakt

Bereichsleiter

Prof. Dr. med. Friedrich-Eckart Isemer

Facharzt für Chirurgie und Viszeralchirurgie, Orthopädie und Unfallchirurgie, spez. Unfallchirurgie

Telefon: (0611) 577-341 /-260
Telefax: (0611) 577-255

E-Mail



Über uns