DKD HELIOS Klinik Wiesbaden

Leistungsspektrum Chirurgie im MVZ Wiesbaden

Diagnostische Schwerpunkte 

  • Erkrankungen aus den Bereichen der Allgemeinchirurgie,der Viszeralchirurgie, der Proktologie
  • Gutartige und bösartige Erkrankungen und Neubildungen des Weichteilgewebes und der Lymphknoten
  • Handerkrankungen wie schnellender Finger, Ganglion, andere Tumoren der Hand, Arthrosen an Hand- und Fingergelenken
  • Nervenengpass-Syndrome wie Karpaltunnelsyndrom, Sulcus ulnaris-Syndrom, Loge-de-Guyon-Syndrom
  • Unfallverletzungen des Weichteilgewebes, der Gelenke, der Knochen, der Sehnen  
  • Endoskopie / Koloskopie: Vorsorgeuntersuchung, Polypabtragung, Biopsien, Diagnostik der CED

Therapeutische Schwerpunkte 

  • Operation des Leistenbruchs, des Nabelbruchs
  • Operative Behandlung gut- und bösartiger Geschwülste des Weichteilgewebes einschließlich der Lymphknoten
  • Implantation von Portsystemen zur Chemotherapie und zur parenteralen Ernährung
  • Behandlung von chronischen Wunden

Anästhesieverfahren

Für die Operationen stehen sowohl bei ambulanter als auch bei stationärer Durchführung alle Betäubungsverfahren der modernen Anästhesie zur Verfügung,  einschließlich Allgemeinnarkose bei ambulanten Eingriffen.

Kontakt

Sekretariat

Telefon: (0611) 577-7011
Telefax:  (0611) 577-7010
E-Mail



Über uns