DKD HELIOS Klinik Wiesbaden

Vorbereitung

Sehr geehrte Patientinnen,

sehr geehrte Patienten,

 

ein stationärer Aufenthalt in einer Klinik oder eine teilstationäre oder ambulante Behandlung sind für die meisten Patienten nichts Alltägliches und bedürfen deshalb einiger Vorbereitung. Wir haben die wichtigsten Punkte zusammengefasst, die vor einem Krankenhausaufenthalt berücksichtigt werden sollten. Falls Ihnen ein Besuch in der DKD Wiesbaden bevorsteht, können Sie diese Checkliste lesen und sich daran orientieren.

 

 

 

 

Bequeme Kleidung:

Wenn Sie zu einer Untersuchung in die DKD Wiesbaden kommen, sollten Sie bequeme Kleidung tragen. Und auch wenn Sie in der Tagesklinik betreut oder stationär aufgenommen werden, sollten Sie nur das Nötigste einpacken: Bequeme Kleidung, einen Trainingsanzug, Nachthemden oder Schlafanzüge, Hausschuhe, Morgenrock oder Bademantel, Ihre Toilettenartikel und Handtücher.

 

 

Einführende Informationen:

Vor jeder Untersuchung und stationären Aufnahme bekommen Sie Informationen von uns zugeschickt, die Sie sorgfältig lesen sollten. Wenn Sie Fragen haben, können Sie entweder unser Patientenmanagement anrufen oder sich direkt mit dem zuständigen Fachbereich in Verbindung setzen.

Am ersten Tag in der Klinik werden oftmals noch Untersuchungen durchgeführt. In der Regel sollten Sie daher nüchtern in die Klinik kommen.

 

 

Essensgutscheine:

Damit Sie als Tagesklinikpatient oder während Ihres stationären Aufenthaltes in unserer Klinik bei Kräften bleiben, sorgen wir für Ihr leibliches Wohlergehen. Sie erhalten Essengutscheine für eine Mahlzeit in unserer Cafeteria.

 

 

Leichtes Gepäck:

Ob Sie stationär eingewiesen werden, in die Tagesklinik kommen, eine Vorsorge-Untersuchung durchführen lassen oder eine ambulante Behandlung in der DKD Wiesbaden erhalten: Kommen Sie am besten mit leichtem Gepäck.

 

 

Nützliche Utensilien:

Denken Sie noch an ein paar nützliche Dinge, mit denen Sie Ihren Krankenhausaufenthalt oder mögliche Wartezeiten zwischen Untersuchungen angenehmer gestalten können: Ein tragbarer Musikspieler mit Kopfhörern zum Beispiel, damit Sie in Ruhe Musik hören können, ohne die anderen Besucher zu stören. Oder ein gutes Buch zur Lektüre, einen Bildband oder Gedichte. Auch Briefpapier, Briefmarken und Ihr Adressbuch können Ihnen helfen, die Zeit angenehmer zu gestalten.

 

 

Übernachtungsmöglichkeiten:

Falls Ihre Vorsorge-Untersuchung oder Ihre Behandlungen in der Tagesklinik sich wider Erwarten nicht an einem Tag durchführen lässt und sich über mehrere Tage erstreckt, helfen wir Ihnen bei Bedarf dabei, eine Übernachtungsmöglichkeit zu finden. Wir geben Ihnen eine Liste mit Hotels in der unmittelbaren Umgebung und stehen Ihnen bei Problemen zur Seite.



Über uns