DKD HELIOS Klinik Wiesbaden

Terminvereinbarung

Für gesetzlich Krankenversicherte:

Für gesetzlich Krankenversicherte besteht die Möglichkeit einer teilstationären Diagnostik.

Für eine teilstationäre Untersuchung und Behandlung am Fachbereich wird eine Verordnung für eine stationäre Krankenhausbehandlung von einem einweisenden Arzt benötigt.

Dies kann ein Allgemeinmediziner oder ein Facharzt sein. Die Verordnung muss zusammen mit den vorhandenen Vorbefunden an die Patientenanmeldung der DKD Wiesbaden geschickt werden.

Anschließend werden die Unterlagen an den Aufnahmearzt weitergeleitet, der über die Notwendigkeit einer teilstationären Aufnahme entscheidet. Bei positiver Entscheidung werden die Unterlagen an das Sekretariat des erstuntersuchenden Facharztes am Fachbereich weitergeleitet.

Die Terminmitteilung erfolgt über die Patientenanmeldung.

 

 

Für privat Krankenversicherte und Selbstzahler:

Für privat Krankenversicherte und Selbstzahler: Privatpatienten und Selbstzahler können sich ohne Einweisung oder Überweisung eines niedergelassenen Arztes direkt mit ihrem Anliegen bei uns anmelden. Die Anmeldung kann sowohl über das Sekretariat des Fachbereichs erfolgen, als auch über die zentrale Patientenanmeldung. Es verbessert den Untersuchungsablauf, wenn Sie uns Vorbefunde und die Selbstauskunft (ärztliche Fragen vor der Untersuchung), die wir Ihnen nach der Terminvereinbarung zuschicken, zur Verfügung stellen.

Kontakt

Abteilung für Rheumatologie

Dr. med. Sabine Gansauge

Dr. med. Rainer Seltmann

 

Sekretariat

Telefon: (0611) 577-481
Telefax:  (0611) 577-666
E-Mail



Über uns