DKD HELIOS Klinik Wiesbaden

Leistungsspektrum

Ein besonderer Schwerpunkt des Fachbereiches liegt in der Abklärung unklarer diagnostischer Fälle mit Manifestationen am Bewegungsapparat.

Da rheumatische Symptome auch bei einer Vielzahl nicht rheumatologischer Erkrankungen auftreten können, bietet die interdisziplinäre Zusammenarbeit mit anderen Fachrichtungen die Möglichkeit zur differenzierten und fachübergreifenden Abklärung.

Rheumatische Erkrankungen können schon bei Kindern und Jugendlichen und jungen Erwachsenen auftreten und benötigen eine frühe Therapie. Aber besonders im höheren Lebensalter treten mit zunehmender Komorbidität verschiedenste Krankheitsbilder zusammen auf, mit der Notwendigkeit einer interdisziplinären Vorgehensweise für eine optimale Diagnostik und Therapieplanung unter Berücksichtigung der bestehenden Begleiterkrankung.

Ein wichtiges Leistungsangebot ist die Frühsprechstunde für Patienten mit Symptomen, die auf eine sich manifestierende rheumatoide Arthritis oder andere entzündlich-rheumatische Erkrankung hinweisen. Rheumatologen erkennen rheumatische Erkrankungen meist sehr schnell und können frühzeitig einen angemessenen Therapieplan erstellen.

Das Leistungsspektrum des Fachbereiches Rheumatologie umfasst folgende Schwerpunkte:

Entzündlich-rheumatische Erkrankungen

  • Entzündliche Gelenkerkrankungen (z. B. rheumatoide Arthritis)
  • Entzündliche Wirbelsäulenerkrankungen (z. B. Spondylitis ankylosans)
  • Entzündliche Bindegewebserkrankungen (z. B. undifferenzierte Kollagenosen, systemischer Lupus erythematodes, Sklerodermie, Myositis,Dermatomyositis, Mischkollagenosen)
  • Immunvaskulitiden (z. B. Polymyalgia rheumatica, ANCA-assoziierte Vaskulitiden)

Degenerative rheumatische Erkrankungen (Arthrosen, degenerative Veränderungen an der Wirbelsäule)

Krankheiten des Bewegungsapparates, die bei Stoffwechselstörungen wie bei Osteoporose, Gicht, Diabetes mellitus auftreten können.

Kontakt

Abteilung für Rheumatologie

Dr. med. Sabine Gansauge

Dr. med. Rainer Seltmann

 

Sekretariat

Telefon: (0611) 577-481
Telefax:  (0611) 577-666
E-Mail



Über uns