DKD HELIOS Klinik Wiesbaden

Diagnostik

  • Sonographie
  • Farbcodierte Duplex Sonographie – bösartige Schilddrüsenknoten sind häufig in ihrem Zentrum vermehrt durchblutet
  • Elastographie – bösartige Schilddrüsenknoten sind meist hart. Mittels Elastographie kann die Elastizität (Härte) eines Knotens gemessen werden
  • Diagnostische Feinnadelpunktion -  die beste Methode, eine mögliche Bösartigkeit eines Schilddrüsenknotens schon im Vorfeld zu erkennen
  • Genetisches Screening bei familiärer endokriner Neoplasie – wenige bösartige Schilddrüsentumore sind genetisch bedingt, mittels genetischem Screening können Familienmitglieder auf ihre Disposition zu Schilddrüsenkrebs getestet werden

 

 

 

⇐Zurück



Über uns