DKD HELIOS Klinik Wiesbaden

Diagnostische und Interventionelle Radiologie

Sehr geehrte Patientinnen und Patienten
sehr geehrte Angehörige,
sehr geehrte Kolleginnen und Kollegen,

 

 

Im Fachbereich Diagnostische und Interventionelle Radiologie werden alle diagnostischen Verfahren der Radiologie in enger klinischer Kooperation mit den übrigen Fachbereichen durchgeführt. Dazu gehört das gesamte Spektrum der klassischen Radiologie mit Lungen- und Skelettaufnahmen sowie die Mammographie.

Ein Schwerpunkt des Fachbereichs ist die Lungendiagnostik. Unsere langjährige Erfahrung in der computertomographischen Diagnostik von Lungenkrankheiten bei Abwehrschwäche kommt insbesondere den Patienten des Zentrums für Knochenmarktransplantation, den Dialysepatienten und den Patienten mit fortgeschrittenen Diabetesstadien zugute.

In enger Kooperation mit dem Fachbereich Kardiologie können wir mit einem Mehrzeilen-Spiral-CT die Herzkranzgefäße bei speziellen Fragestellungen ohne Herzkatheter darstellen ("virtuelle Koronarangiographie"). Zusätzlich die Möglichkeit, das Herz kernspintomographisch zu untersuchen (Link zu Kardiologie).

Eine weitere Spezialität ist das integrierte Diagnostik-Konzept bei Schluck-, Transport- und Verdauungsstörungen, das aus einer ausgefeilten Mischung aus Durchleuchtungsverfahren, Computertomographie und dynamischer Kernspintomographie besteht.

Ein Schwerpunkt der kernspintomographischen Diagnostik liegt im Bereich der Kinderneurologie und Neurologie.

Im Rahmen des zertifizierten Brustzentrums wird in diesem Fachbereich die radiolgische und kernspintomographische Diagnostik der Brusterkrankungen mit Doppelbefundung sowie präoperative Drahtmarkierungen in Kooperation mit dem Fachbereich Gynäkologie durchgeführt.

Die Spezialität der Ultraschall-Diagnostik im Fachbereich sind schwierige Fragestellungen, auch bei schwerkranken Patienten. Dr. Bönhof ist DEGUM-Seminarleiter und klinikintern Referenz-Ultraschalluntersucher.

Kontakt

Sekretariat für Röntgen, Mammographie, Durchleuchtungsuntersuchungen (Magen-Darm-Diagnostik) und Angiographie (Gefäßuntersuchungen)

Telefon: (0611) 577-303
Telefax:  (0611) 577-7150

 

Sekretariat für Computertomographie und Ultraschall

Telefon: (0611) 577-565
Telefax:  (0611) 577-7150

 

Sekretariat für Kernspintomographie (MRT)

Telefon: (0611) 577-501
Telefax:  (0611) 577-177



Über uns