DKD HELIOS Klinik Wiesbaden

Dermatologie

Sehr geehrte Patientin, 
sehr geehrte Angehörige,
sehr geehrte Kolleginnen und Kollegen, 

 

der Fachbereich Dermatologie/Allergologie beschäftigt sich mit Hauterkrankungen und der Diagnose und Therapie von allergischen Erkrankungen. Die Haut als „Spiegel der Seele“ lässt oft Rückschlüsse auf innere Erkrankungen zu. Die Dermatologie ist folglich eng verwoben mit der Inneren Medizin und deren Erkrankungen. So sehen wir uns unabdingbar eingebunden in das interdisziplinäre Netzwerk einer hervorragenden Klinik - auf diese Weise ist es möglich, unseren Patienten einen umfassenden Service anzubieten. Nur in der Zusammenschau und dem Abwägen aller Informationen können wir unseren Patienten als kompetente Berater zur Seite stehen.

Die Haut und die Schleimhäute stellen als Grenzflächenorgane einerseits den Kontakt zur Umwelt her, andererseits schützen sie uns vor schädlichen oder krankmachenden Umwelteinflüssen. Aufgrund dieser Tatsache haben wir es als selbstverständlich erachtet, unser Spektrum für Sie durch die Zusatzbezeichnungen „Umweltmedizin“ und „Ernährungsmedizin“ zu erweitern.

Umwelteinflüsse wie zum Beispiel die Nahrungsaufnahme stellen einen nicht zu unterschätzenden Einfluss auf das Vorkommen von Allergien dar. Die Nahrung ist der erste Allergenkontakt für uns Menschen. Viele an sogenanntem Heuschnupfen erkrankte Patienten leiden zusätzlich an Nahrungsmittelallergien, was eine erhebliche Einschränkung der Lebensqualität darstellt. Aber Vorsicht, nicht alles, was allergisch erscheint, kann letztlich als Allergie diagnostiziert werden. Das Abklären von Allergie, Pseudoallergie und Intoleranzen ist eine unserer Stärken.

Das komplette Leistungsspektrum erschliesst sich Ihnen unter der entsprechenden Überschrift. Unser Ziel ist ein partnerschaftliches Verhältnis zwischen Arzt und Patient, geprägt von Ehrlichkeit, Offenheit und Kompetenz. Unsere grösste Belohnung ist es, wenn Sie mit uns zufrieden sind.

Unser Team freut sich auf Sie!

Kontakt

Chefarzt

Hans-Gerhard Nagel

Telefon: (0611) 577-309
Telefax: (0611) 577-7319
E-Mail



Über uns