DKD HELIOS Klinik Wiesbaden

Tumorchirurgie

Dickdarm- und Enddarmkrebs

Über 300.000 Menschen erkranken in Deutschland jährlich an Krebs. Mehr als 200.000 dieser Patienten sterben an den Folgen dieses Leidens, was ungefähr jeden vierten Todesfall im Land ausmacht. Tumore des Gastrointestinal-Trakts, vor allem die Kolo-Rektalen Tumore, sind häufig und können durch eine optimale Behandlung in Ihrer Prognose verbessert werden. Da eine Prognoseverbesserung der Patienten unser Ziel ist, fokussieren wir uns vor allem auf Patienten mit einem Kolo-Rektalen Tumor.

 

Bei uns wird jeder Patient mit einem Krebsleiden interdisziplinär und auf höchstem medizinischen Niveau behandelt.

 

Die Therapie-Strategie wird in der interdisziplinären Tumorkonferenz festgelegt. Auch bei Tumorpatienten kommt die Minimalinvasive Chirurgie (Schlüssellochchirurgie) zum Einsatz.  Des Weiteren verfügen wir über Operationseinheiten mit modernster Technik weshalb wir schon heute in der Lage sind Tumore des Dick- und Enddarms auf schonende Art und Weise zu operieren, ohne onkologische Grundsätze zu verletzen.

 

Tumorsprechstunde

Eine spezielle Tumorsprechstunde findet nach Vereinbarung statt.

 

Anmeldungen unter:

Telefon: (0611) 577-260/-341
Telefax: (0611) 577-255
E-Mail

Kontakt

Chefarzt

PD Dr. med. Nils Habbe
M.A. Management von Gesundheits- und Sozialeinrichtungen

Telefon: (0611) 577-341
Telefax: (0611) 577-255
E-Mail



Über uns