DKD HELIOS Klinik Wiesbaden

Augenheilkunde

Sehr geehrte Patientinnen und Patienten
sehr geehrte Angehörige,
sehr geehrte Kolleginnen und Kollegen, 

die Augenheilkunde, im medizinischen Fachkreisen Ophtalmologie genannt, ist eine der ältesten Disziplinen der Medizin. Wie der Name zu erahnen lässt, beschäftigt sich die Augenheilkunde mit allen Erkrankungen und Funktionsstörungen rund ums Auge.

 

Zum Auge gehört die äußere knöcherne Begrenzung, auch Augenhöhle (Orbita) genannt, das eigentliche Auge, welches in der Augenhöhle eingebettet ist und die so genannten Anhangsorgane (z.B. Tränendrüse), die sich zwar innerhalb der schützenden Orbita befinden, aber außerhalb des eigentlichen Auges.

 

Bei den Störungen des Auges handelt es sich entweder um angeborene Fehlbildungen / -funktionen oder erworbene Beeinträchtigungen, hervorgerufen zum Beispiel durch Verletzungen, Infektionen, Fehlentwicklungen oder anderen Erkrankungen, die den ganzen Körper betreffen und sich unter anderem schädlich auf das Auge auswirken (z.B. Diabetes mellitus). Aber auch ein Tumorleiden kann die Funktion der Augen herabsetzen. Nicht zuletzt können altersbedingte Veränderungen Schäden am Auge verursachen.

Die Augeheilkunde beschäftigt sich mit den Erkrankungen des Auges und umgebenden Strukturen wie

  • Augen
  • Netzhaut / Retina
  • Augendrüsen
  • Glaskörper
  • Pupille
  • Regenbogenhaut (Iris)
  • Sehfehler

Kontakt

Chefarzt

Dr. med. Helmut Rockert

Telefon: (0611) 577-633
Telefax: (0611) 577-7023
E-Mail



Über uns