DKD HELIOS Klinik Wiesbaden

Prämedikationssprechstunde

Im Rahmen der Untersuchungen vor der Operation findet ein sogenanntes Prämedikationssgespräch mit dem Anästhesisten statt. Dabei wird eine ausführliche Anamnese (Krankengeschichte) erhoben.

 

Uns interessieren Vorerkrankungen, Voroperationen, Zahnstatus, Unverträglichkeitsreaktionen, Medikamenteneinnahme, Lebensgewohnheiten (Nikotin, Alkohol, Drogen).

Eine orientierende körperliche Untersuchung schließt sich an; gegebenenfalls werden zusätzliche Voruntersuchungen veranlasst. Es findet eine detaillierte Aufklärung statt über die möglichen Narkoseverfahren, den Ablauf der Narkose und die Narkoserisiken.

 

Der Patient wird unter Berücksichtigung von Vorerkrankungen, Medikamenteneinnahme und körperlichem Untersuchungsbefund bei der Auswahl des geeigneten Narkoseverfahrens beraten.

Es werden Informationen zum präoperativen Verhalten gegeben (Nüchternheit, Einnahme von Beruhigungsmitteln und anderer - z.B. eigener - Medikamente) und zur postoperativen Versorgung (Schmerztherapie, Trinken, Essen, Aufenthaltsort).

 

 

Kontakt

Sekretariat

Telefon: (0611) 577-304
Telefax:  (0611) 577-7396
E-Mail



Über uns