HELIOS Aukamm-Klinik Wiesbaden

Ihr Aufenthalt

Besuchszeiten

Unsere Besuchzeiten sind von

10:30 Uhr -12:00 Uhr und von 14:00-19:30 Uhr.

Außerhalb dieser Zeiten sind Besuche möglich, sollten aber mit den Stationsmitarbeitern abgesprochen werden.

 

 

Empfang
Die zentrale Anlaufstelle für Fragen ist der Empfang im Foyer.

Öffnungszeiten des Empfangs sind:
Montag-Freitag von 7:00-19:00 Uhr
Samstag  von 9:00-15:00 Uhr
Sonntag  von 10:00-16:00 Uhr

Tel.: 0611/572-0

 

 

Fernseher/ Telefon
Für die Bereitstellung eines Farbfernsehgerätes erheben wir eine Gebühr von  2,50 Euro täglich. Für die Fernbedienung muss ein Pfand in Höhe von 5,00 Euro hinterlegt werden. Benötigen Sie darüber hinaus einen Kopfhörer, müssen Sie dafür am Empfang ein Pfand von 20,00 Euro hinterlegen.
Für die Bereitstellung des Telefons erheben wir eine Gebühr von 2,00 Euro täglich sowie eine Kaution von 5,00 Euro. Weitere Gebühren fallen nicht an.

Ansprechpartner:
Mitarbeiter des Empfangs
Tel.: 0611/572-0

 

 

Getränke
Sie erhalten täglich eine Flasche Wasser und Tee soviel Sie wünschen.
Im Eingangsbereich finden Sie einen Getränkeautomaten mit einer großen Auswahl an Erfrischungsgetränken sowie einen Snack-Automaten.

 

 

Kiosk
Sie haben die Möglichkeit am Empfang Zeitschriften zu erwerben. Eine Auswahl an Heiß- und Erfrischungsgetränken sowie süße und herzhafte Snacks können Sie an den Verkaufsautomaten im Eingangsbereich beziehen.

Öffnungszeiten des Empfangs sind:
Montag-Freitag von 7:00-19:00 Uhr
Samstag  von 9:00-15:00 Uhr
Sonntag  von 10:00-16:00 Uhr

 

 

Pflegeüberleitung
Treten im Verlauf Ihres Aufenthaltes in unserer Klinik Fragen zur weiteren häuslichen Versorgung nach Ihrer Entlassung auf können Sie das beim Pflegedienst oder den Ärzten ansprechen. Der Kontakt zur Krankenschwester für Pflegeüberleitung wird von der Station aus organisiert
Sie können aber auch direkt Kontakt aufnehmen:
Tel: 0611/572-325
Fax:0611/565681

 

 

Parken
Die Parkmöglichkeiten an der HELIOS Aukamm-Klinik Wiesbaden beschränken sich auf einige öffentliche, kostenpflichtige Parkplätze vor der Klinik.
Für die ambulanten Patienten der orthopädischen Gemeinschaftspraxis stehen einige Parkplätze direkt vor der Klinik zur Verfügung.

 

 

Post
Ihre Post können Sie gerne am Empfang abgeben und frankieren lassen.

 

 

Rehabilitation
Organisation der Rehabilitationsmaßnahme

Wir beraten Sie und Ihre Angehörigen vor und während Ihrer akutmedizinischen Behandlung in allen Fragen rund um Ihre Rehabilitations-Maßnahme. Wir stimmen den Aufnahmetermin mit der Klinik ab, klären die Kostenübernahme mit Ihrer Krankenkasse oder Ihres Rentenversicherungsträgers und organisieren Ihre Anreise und ggf. Unterbringung Ihrer Angehörigen.

 

 

Seelsorge
Bitte lassen Sie uns über die Mitarbeiter des Pflegedienstes oder des Empfangs wissen, wenn Sie einen Besuch wünschen. Die KlinikseelsorgerInnen stehen Ihnen gerne für ein Gespräch zur Verfügung- unabhängíg, ob Sie einer Kirche angehören oder nicht.

 

 

Safe
Es besteht die Möglichkeit, sich gegen ein Pfand in Höhe von 10,00 Euro am Empfang den Schlüssel für ein Wertfach in Ihrem Schrank aushändigen zu lassen. Wir bitten Sie jedoch möglichst keine Wertgegenstände oder größere Mengen Bargeld mitzubringen.

 

 

Wahlleistungen
Alle Patienten erhalten eine umfassende und kompetente medizinisch-pflegerische Betreuung. Auf Wunsch können Sie zusätzliche Leistungen in Anspruch nehmen. Dazu gehört zum Beispiel die Behandlung durch den Chefarzt oder die Unterbringung in einem Ein- oder Zweibettzimmer mit Komfortleistungen, die auch die Grundgebühr für Telefon, Fernsehen, eine Tageszeitung und eine erweiterte Menüauswahl beinhaltet. Die Behandlung durch einen Chefarzt und die Wahl des Zimmers sind einzeln wählbar. Möchten Sie ein Ein- oder Zweibett-Zimmer mit Komfortleistungen in Anspruch nehmen, teilen Sie uns dies bitte bei der stationären Terminvereinbarung mit.
Zusagen für ein Komfortzimmer sind nur vorläufig. Aufgrund der aktuellen Belegungssituation kann die Unterbringung in einem Ein- oder Zweibettkomfortzimmer vorübergehend nicht möglich sein. Wir bitten hierfür um Ihr Verständnis.
Als gesetzlich versicherter Patient können Sie die Wahlleistungen ebenfalls in Anspruch nehmen, wenn Sie eine Zusatzversicherung abgeschlossen haben oder die Kosten selbst tragen.

Insgesamt kann die Vergütung der allgemeinen Krankenhausleistungen und der Wahlleistungen eine nicht unerhebliche finanzielle Belastung bedeuten. Dies gilt insbesondere für Selbstzahler. Prüfen Sie bitte vorab, ob Sie in vollem Umfang für eine Krankenhausbehandlung versichert sind.

 

 

Zuzahlung
Versicherte in der gesetzlichen Krankenkasse haben, wie in jeder Klinik eine Eigenbeteiligung in Höhe von 10 € /Tag, für längstens 28 Tage pro Kalenderjahr zu leisten. Wir bitten Sie den Zuzahlungsbetrag bar oder mit Ec- Karte am Tag Ihrer Entlassung am Empfang zu entrichten.

 

 

 

 



Über uns