HELIOS Klinikum Warburg

Spezielle Behandlungsmethoden

  • Dilatationen / Bougierungen des Verdauungstraktes (z.B. Achalasien, narbige und entzündliche Stenosen)
  • Implantationen von Prothesen und Stents (z.B. Tumoren des Ösophagus und des Gallengangsystems)
  • Implantationen von Ernährungssonden (z.B. PEG)
  • Argon- Plasma- Koagulationen (z.B. Angiodysplasien, benigne Tumoren)
  • Proktoskopische Eingriffe (z.B. Hämorrhoidenbehandlung)
  • ERCP- Techniken (z.B. Papillotomien, Lithotripsie und Extraktion von Gallensteinen, Prothetik von Pankreas- und Gallengangtumoren)
  • sonographische Organpunktionen (z.B. Leberrundherde und –Abszesse, Tumoren)
  • Primärdiagnostik und Therapieeinleitung von Patienten mit chronischer Hepatitis und Leberzirrhose (z.B. Interferontherapie)
  • Behandlung von Ösophagusvarizen (z.B. Ligaturen)
  • Palliative Behandlung von Tumoren des Verdauungstraktes (z.B. Chemotherapien, Portimplantationen, Endoprothetik)
  • Diagnostik, Beratung und Therapie von Patienten mit Stoffwechselerkrankungen einschließlich Diabetes mellitus (z.B. Laktose-Maldigestion, Hämochromatose)
  • Manometrische Messungen (z.B. Oesophagusmotilitätsstörungen, Anorektalmanometrie)
  • Endosonographie von Enddarm und oberem Verdauungstrakt
  • Stationäre und ambulante Chemotherapien gastrointestinaler Tumoren
  • Behandlung und Schulung von Typ 1 – und Typ 2 – Diabetikern nach eigenem Curriculum im Team (Diabetologe, Diabetesassistentin)
  • Diagnostische und therapeutische Bronchoskopien
  • Schlaf-Apnoe-Diagnostik (Screening)
  • Lungenfunktionstestungen

 

 



Über uns