HELIOS Klinik Volkach

Behandlung

Die Behandlung kann sowohl aktive krankengymnastische als auch passive physikalische Maßnahmen umfassen.

Bei bestimmten Störungen können zusätzlich eingesetzte Behandlungsverfahren wie Ergotherapie, Logopädie unter anderem die Therapieerfolge verbessern.

Weitere Schwerpunkte sind die individuelle Beratung bei der Auswahl und Anleitung zum Gebrauch von Hilfsmitteln.

Alle physiotherapeutischen Maßnahmen, einschließlich erforderlicher Hilfsmittel bedürfen einer ärztlichen Verordnung (Rezept). Danach erfogt in Absprache mit den Ärzten und nach Befunderhebung durch den Physiotherapeuten eine individuelle, krankheits- und patientenorientierte Therapieplanung, welche aktive Übungsprogramme und physikalische Maßnahmen sinnvoll vereint.

 

Behandlungsziele

  1. Linderung von Schmerzen
  2. Förderung von Stoffwechsel und Durchblutung
  3. Erhaltung und Verbesserung der Beweglichkeit
  4. Erhaltung und Verbesserung der Koordination
  5. Erhaltung und Verbesserung der Kraft
  6. Erhaltung und Verbesserung der Ausdauer

Die Zielbereiche stehen nicht alleine, sondern beeinflussen sich wechselseitig.

 

 



Über uns