HELIOS Klinikum Uelzen

Die Ausbildung zum Operationstechnischen Assistenten (OTA)

Als operationstechnische/r AssistentIn übernehmen Sie sehr verantwortungsvolle Aufgaben im Operationssaal und sorgen dafür, dass die Operationen reibungslos ablaufen. Sie bereiten alle nötigen Instrumente im
OP-Saal vor und assistieren den Ärzten während der Operation.

OTA

  • haben einen Beruf, bei dem der Patient im Vordergrund steht.
  • haben einen Beruf sowohl mit technischen als auch mit medizinischen Inhalten.
  • arbeiten mit vielen Berufsgruppen interdisziplinär zusammen.


Was sollten Sie mitbringen?

  • Einfühlungsvermögen für die Patienten
  • physische und psychische Belastbarkeit
  • medizinisches und technisches Interesse
  • Realschulabschluss oder einen anderen als gleichwertig anerkannten Bildungsabschluss
  • Hauptschulabschluss, sofern Sie eine erfolgreich abgeschlossene, mindestens zweijährige Berufsausbildung haben
  • Erlaubnis zur Führung der Berufsbezeichnung "Krankenpflegehelfer(in)"

 

 

Bitte senden Sie Ihre Bewerbung an:

Reinhard Otte

Leiter Personalabteilung
Tel.: (0581) 83-1040
Fax.: (0581) 83-1044
E-Mail senden


Über uns