HELIOS Klinikum Uelzen

Bewerberinformation

Die Klinik:

In unserem modernen Klinikum halten wir insgesamt rund 325 Planbetten der Fachabteilungen Neurologie, Innere Medizin, Geriatrie, Allgemein-, Viszeral und Gefäßchirurgie, Orthopädie, Unfall- und Wiederherstellungschirurgie, Gynäkologie/Geburtshilfe, Pädiatrie, Anästhesie und Intensivmedizin, Radiologie und HNO (Belegabteilung) vor. Die Abteilung arbeitet eng mit der Sektion Neurochirurgie am Klinikum sowie mit einem am Klinikum niedergelassenen Neurochirurgen zusammen. 

Die Klinik verfügt über insgesamt acht OP-Säle, eine interdisziplinäre ITS sowie über eine IMC-Station (Intermediate-Care) und eine zertifizierte Stroke Unit mit zehn Betten. Außerdem ist der Rettungshubschrauber Christoph 19 am HELIOS Klinikum Uelzen stationiert.

Die Neurologie:

Die Neurologie umfasst 87 Akut-Plan-Betten.
Der Stellenschlüssel ist 1-3-2-12  
Neben Fachärzten setzt sich das Team aus Assistenzärzten in unterschiedlichem Stadien der Ausbildung zusammen.

Arbeitszeiten:

Die Arbeitszeiten sind von 7.45 Uhr bis 16.15 Uhr. Zusätzlich besteht jeweils ein Spätdienst für die Stroke Unit und die Notaufnahme von 12.45 Uhr bis 21.15 Uhr. Die Nachtdienste werden von Samstag bis Montag bzw. von Dienstag bis Freitag absolviert und gehen von 20.45 bis 8.45 Uhr. Zusätzlich bestehen unterschiedliche Teilzeitarbeitsmodelle.

Weiterbildung:

Die Chefärztin Dr. med. Ulrike Heesemann hat die volle Weiterbildungsermächtigung für das Fach Neurologie (4 Jahre). Es besteht eine enge Zusammenarbeit mit der Psychiatrischen Klinik Uelzen, in der das psychiatrische Jahr absolviert werden kann.

Strukturierte Ausbildung/Fortbildung:

Für die Fortbildung innerhalb der Abteilung gibt es ein ausgearbeitetes Fortbildungscurriculum:

  1. Die Ausbildung in den für den Facharzt erforderlichen Zusatzuntersuchungen
    [Doppler/Duplex, Neurographie, Myographie, Evozierte Potentiale und EEG] (Weiterbildungszahlen) erfolgt in wöchentlichen festen Ausbildungszeiten, in denen die theoretischen Grundlagen, praktischen Befunderörterungen und Durchführung der Untersuchungen dargelegt werden.
  2. Wöchentlich werden interessante Fälle aus dem klinischen Alltag im Team besprochen
  3. Wöchentliche radiologische /neuroradiologische Fallbesprechungen mit dem Ziel des Erwerbs der Röntgen-Fachkunde
  4. Wöchentliche klinisch-praktische Ausbildung und Anleitung an ausgewählten Patienten zur steigen Verbesserung und Intensivierung der klinischen Tätigkeit und Vorbereitung auf die Facharztprüfung in Ergänzung zur täglichen Supervision und Ausbildung auf Station
  5. Einmal monatlich in fester Rotation Vorstellung von aktuellen wissenschaftlichen Artikeln durch die Assistenzärzte
    Es besteht zusätzlich die Möglichkeit, das EMG Zertifikat der DGKN sowie das Zertifikat für spezielle Neurosonologie der DGKN/DEGUM zu erwerben.
    Zur kontinuierlichen Verbesserung der Ausbildungsqualität stellen wir uns einer internen anonymisierten Evaluation der Assistenzärzte.

Das Besuchen von Fortbildungen außerhalb des Hauses ist gewünscht und wird ausdrücklich gefördert.

Zusätzlich besteht die Möglichkeit in Zusammenarbeit mit der Anaesthesie die Fachkunde Rettungsmedizin zu erwerben.

MFA:

Für die tägliche Stationsarbeit gibt es fünf „Arztassistentinnen“, die bei der Dokumentation, Kodierung und delegierbaren ärztlichen Tätigkeiten (z.B. Blutentnahme) den Ärzten zur Seite stehen.

Diagnostik:

Für die Dienste gibt es einen radiologischen Rufdienst für 24h, der auch außerhalb der Regelarbeitszeit die Computertomographien und CT Angiographien beurteilt. Auch intraarterielle Lysen bei z.B. Basilaristhrombose sind im Haus möglich.
Die gesamte Bildbearbeitung ist vollständig digitalisiert, sodass eine webbasierte Bildverteilung auch in der radiologischen Visite vorhanden ist. Die radiologischen Bilder werden in der Röntgenvisite besprochen. Auch mit den anderen Abteilungen des Hauses besteht eine enge und unkomplizierte interdisziplinäre Zusammenarbeit.

Richten Sie Ihre Bewerbung an

HELIOS Klinikum Uelzen

Neurologie

Chefärztin Frau Dr. Heesemann
Sekretariat Frau Theil

Hagenskamp 34
29525 Uelzen

E-Mail



Über uns