HELIOS Klinikum Uelzen

"Keine Angst im Krankenhaus"

"Keine Angst im Krankenhaus" mit Bruno (kostenlos!)

Das Klinikabenteuer für Kindergartengruppen: 

        
Ich bin Bruno - macht ihr Kinderdoktoren mich wieder gesund? 

Wie Sie als Eltern oder Erzieher wissen, reagieren Kinder mit Angst, wenn ihr vertrauter Tagesablauf in irgendeiner Weise gestört wird. Ganz erheblich kann dies bei einer Erkrankung der Fall sein, die einen stationären Krankenhausaufenthalt notwendig macht. Um diese Ängste abzubauen bzw. erst gar nicht aufkommen zu lassen, führen wir seit 2005 das Projekt „Keine Angst im Krankenhaus“ durch.

Ein- bis zweimal im Monat entdecken ca. 25 Vier- bis Sechsjährige in der Rolle des Kinderdoktors die spannende Welt des Klinikums Uelzen mit Hubschrauber, Krankenwagen, Kinderstation und Operationssaal. Unsere Kinderdoktoren empfangen den kranken Teddybärpatienten „Bruno“ am Hubschrauber und machen ihn auf der Kinderabteilung und im Operationssaal wieder gesund.

Mit Blaulicht wird Bruno vom Hubschrauber im Krankenwagen zur Aufnahme in die Kinderabteilung gebracht.

Brunos implantiertes Herz beeindruckt jedes Kind immer wieder mit seinen abhörbaren Herzgeräuschen. Auf der Kinderabteilung können die als Kinderdoktoren verkleideten Helden dem Teddy (Kunst-) Blut abnehmen, Spritzen verabreichen und Infusionen legen.

Zusätzlich machen wir eine Reise ins Ich.
Der Ultraschall macht es möglich: "So sehe ich also von innen aus". Das Fernsehprogramm aus dem eigenen Bauch ist richtig spannend und tut nicht weh. die Ultraschallfotos gibt es als Souvenir mit nach Hause.

Information, Koordination und Anmeldung

Kinder- und Jugendmedizin / Neonatologie

Hagenskamp 34
29525 Uelzen

Sekretariat
Frau Kin

Telefon: (0581) 83-5501
Telefax: (0581) 83-5504

E-Mail



Über uns