HELIOS Klinikum Uelzen

Mehr Komfort und Service für Patienten

Fotocredit: HELIOS Klinik Wittingen

  • Wahlleistungsstation in der HELIOS Klinik Wittingen eröffnet

  • Die Klinik erhöht ihr Angebot für zusatzversicherte Patienten

  • Klinikgeschäftsführer Dr. Osman Mersinli: „Wir sind froh, dass wir unseren Patienten nun zusätzlich zu unserer erstklassigen medizinischen und pflegerischen Betreuung auch solch eine serviceorientierte und komfortable Station bieten können“

 

Die HELIOS Klinik Wittingen hat eine Wahlleistungsstation eröffnet. Die interdisziplinäre Station besteht aus einem Ein-Bett-Zimmer, einem Zwei-Bett-Zimmer und einer Patientenlounge in modernem Design. Sie zeichnet sich durch einen besonderen Komfort und Service aus.

 

Erstmalig in der Geschichte des Krankenhauses steht ein spezieller Wahlleistungsbereich für die Unterbringung zur Verfügung. Das Wahlleistungsangebot beinhaltet die Unterbringung in einem komfortablen und geräumigen Ein-Bett- (25 Quadratmeter) oder Zwei-Bett-Zimmer (43 Quadratmeter). „Wir sind froh, dass wir unseren Patienten nun zusätzlich zu unserer erstklassigen medizinischen und pflegerischen Betreuung auch solch eine serviceorientierte und komfortable Station bieten können. Damit kommen wir dem Wunsch von Patienten nach einem Extra an mehr Komfort, Service und Ruhe entgegen“, sagt Klinikgeschäftsführer Dr. Osman Mersinli.

 

Die Zimmer bestechen durch ein großzügiges und hochwertiges Badezimmer, Fußboden in Parkettoptik, gemütlicher Sitzecke und Schreibtisch inklusive Leselampe. Neben neuester Technik wie Flachbildfernseher mit Pay-TV-Angebot von Sky Deutschland und kostenfreiem WLAN gibt es zusätzliche Serviceleistungen. Dies beinhaltet beispielsweise täglich frisches Obst, Kaffeespezialitäten und Kuchen sowie eine Minibar mit alkoholfreien Getränken. Inbegriffen sind auch Pflegeprodukte, Fön, Bademantel, Dusch- und Handtücher. Eine abwechslungsreiche Speisekarte und kulinarische Extras runden das Angebot ab. In der Patientenlounge können die Patienten mit Zeitungen entspannen und verweilen.

 

Zum Angebot zählt auch die Möglichkeit, sich von einem Arzt seiner Wahl oder vom Chefarzt behandeln zu lassen. Auf der Station ist Wahlleistungsmanagerin Kristin Scheffel als Ansprechpartnerin präsent. Grundsätzlich hat jeder Patient die Möglichkeit, die Wahlleistungen zu nutzen. Die Abrechnung erfolgt entweder über die Privat- oder Zusatzversicherung bzw., falls eine solche Versicherung nicht besteht, direkt mit dem Patienten. Weitere Informationen finden Sie unter www.helios-klinik.de/wittingen. Die Wahlleistungsmanagerin Kristin Scheffel steht Ihnen auch gerne für die Beantwortung von Fragen zur Verfügung. Sie erreichen sie unter (05831) 22-408 oder per E-Mail an kristin.scheffel@helios-kliniken.de.

 

HELIOS ist Europas führender privater Krankenhausbetreiber mit mehr als 100.000 Mitarbeitern. Zum Unternehmen gehören die HELIOS Kliniken in Deutschland und Quirónsalud in Spanien.


In Deutschland hat HELIOS 112 Akut- und Rehabilitationskliniken inklusive sieben Maximalversorger in Berlin-Buch, Duisburg, Erfurt, Krefeld, Schwerin, Wuppertal und Wiesbaden, 78 Medizinische Versorgungszentren (MVZ), vier Rehazentren, 18 Präventionszentren und 13 Pflegeeinrichtungen. HELIOS ist damit einer der größten Anbieter von stationärer und ambulanter Patientenversorgung in Deutschland und bietet Qualitätsmedizin innerhalb des gesamten Versorgungsspektrums. HELIOS versorgt in Deutschland jährlich mehr als 5,2 Millionen Patienten, davon rund 1,3 Millionen stationär. Die Klinikgruppe verfügt insgesamt über 35.000 Betten, beschäftigt mehr als 72.000 Mitarbeiterund erwirtschaftete in Deutschland im Jahr 2016 einen Umsatz von rund 5,8 Milliarden Euro. HELIOS ist Partner des Kliniknetzwerks „Wir für Gesundheit“.


Quirónsalud betreibt 43 Kliniken, 39 ambulante Gesundheitszentren sowie rund 300 Einrichtungen für betriebliches Gesundheitsmanagement. Die Gruppe ist in allen wirtschaftlich wichtigen Ballungsräumen Spaniens vertreten.

 

Quirónsalud beschäftigt 35.000 Mitarbeiter und erwirtschaftete im Jahr 2016 einen Umsatz von rund 2,5 Milliarden Euro. HELIOS gehört zum Gesundheitskonzern Fresenius. Sitz der HELIOS Unternehmenszentrale ist Berlin.


Pressekontakt:
Matthias Schultz
Referent Unternehmenskommunikation und Marketing
Telefon: +49 5371 87-1107
E-Mail: matthias.schultz@helios-kliniken.de




Über uns