HELIOS Klinik Titisee-Neustadt

Anästhesie

Unsere Abteilung betreut Patienten vor, während und nach einer Operation. Dabei sind Schmerzfreiheit und Sicherheit die Hauptkriterien unserer Arbeit. Eingesetzt werden verschiedene moderne Verfahren der Allgemein- und Regionalanästhesie.

 

Die Allgemeinanästhesie (Narkose) ist eine Form der Anästhesie, bei der Ihr Bewusstsein und Ihr Schmerzempfinden im ganzen Körper ausgeschaltet sind. Während der Narkose befinden Sie sich in einem schlafähnlichen Zustand. Lebenswichtige Funktionen wie Atmung und Kreislauf werden währenddessen mit Hilfe von Geräten überwacht. Bei der Regionalanästhesie betäuben wir nur Teile oder Regionen Ihres Körpers, Ihr Bewusstsein bleibt während des Eingriffs erhalten.

 

Wir legen besonderen Wert auf eine den individuellen Bedürfnissen angepasste Anästhesie. Daher besprechen wir mit Ihnen bei der Prämedikation am Vortag der Operation, welches Anästhesieverfahren für Sie am besten geeignet ist.

 

Um Schmerzen nach der Operation zu beseitigen bzw. zu lindern, legen wir großen Wert auf eine erfolgreiche Schmerztherapie. Effektive Verfahren sind hierbei die Gabe von schmerzlösenden Medikamenten über rückenmarksnahe Schmerzkatheter sowie Schmerzpumpen, mit denen Sie die Dosis der Schmerzmedikamente selbst bestimmen können.

HELIOS Klinik Titisee-Neustadt
Jostalstraße 12
79822 Titisee-Neustadt

Dr. Thomas Mrotzek
Chefarzt Anästhesie

Telefon: (07651) 29-418
Telefax: (07651) 29-599 
E-Mail



Über uns