HELIOS Hanseklinikum Stralsund

Für Einweiser

Die Zentrale Aufnahme, mit der Notaufnahme als hauptsächlichen Funktionsbereich, ist für akut bedrohte oder verletzte Patienten vorgesehen.

Hier findet eine fachübergreifende Akutdiagnostik und -therapie am Patienten statt. Danach wird der Patient entweder stationär aufgenommen oder von Ihnen ambulant weiterbehandelt.

Wir bitten Sie, wenn es Ihrerseits zeitlich möglich ist, die Patienten vorher bei uns anzumelden, um eine optimale Organisation für die Aufnahme zu gewährleisten und entsprechende Vorbereitungen zu treffen. Sie erreichen uns immer unter den Rufnummern:

Telefon 03831 35-27 90
Telefax 03834 35-27 95

Wir bitten Sie weiterhin, dem Patienten wichtige Vorbefunde und Röntgenbilder mitzugeben.

Weisen Sie Ihre Patienten mit einem gezielten Auftrag an den Fachbereich, in dem Sie den Patienten behandelt wissen wollen. Das kann bei der Beschleunigung der Abläufe in der Notaufnahme sehr hilfreich sein.

Die Einweisung bitten wir Sie grundsätzlich mit einem entsprechenden Einweisungsformular zu tätigen. Ein Überweisungsformular können wir hier leider nicht verwenden.

Wenn Sie elektive und zeitlich planbare Patienten zur stationären Behandlung einweisen möchten, dann wenden Sie sich bitte an die jeweilige Fachambulanz oder an den diensthabenden Arzt der jeweiligen Klinik, in der Sie die stationäre Aufnahme wünschen.

Wir bedanken uns für Ihr Interesse.

HELIOS Hanseklinikum Stralsund

Akutklinik Geburtsklinik

Große Parower Straße 47-53
18435 Stralsund

Tel.: +49 3831 35-0
Fax.: +49 3831 35-2005
E-Mail senden


Über uns