HELIOS Hanseklinikum Stralsund

Morbus Parkinson

Die Klinik kümmert sich besonders um Patienten mit Parkinson und anderen Bewegungsstörungen. Sie ist ein Regionalzentrum im deutschlandweiten „Kompetenznetz Parkinson“: So besteht bei uns die Möglichkeit zur Einleitung einer Apomorphin-Therapie.

Auf unserer geriatrischen Therapiestation wird eine sogenannte Komplexbehandlung für Parkinson-Patienten durchgeführt. Im Rahmen dieser mehrwöchigen Behandlung ist eine Optimierung der Parkinson-Medikation möglich, wobei unterstützend eine intensive physio- und Ergotherapie verbunden mit logopädischen Behandlung erfolgt.

Prof. Dr. med. Jörn Peter Sieb

Chefarzt
Tel.: 03831 35-2550
Fax.: 03831 35-2555
E-Mail senden


Über uns