HELIOS Hanseklinikum Stralsund

Institutsambulanz Greifswald

Unser Angebot richtet sich an Kinder und Jugendliche bis zur Vollendung des 18. Lebensjahres sowie deren Eltern bei unterschiedlichsten seelischen Problemen, psychiatrischen Erkrankungen oder akuten Belastungen z.B. in der Schule, der Häuslichkeit oder mit Gleichaltrigen. Wenn Sie sich bei uns vorstellen möchten, vereinbaren Sie einfach telefonisch einen Termin mit uns.

Über unsere Arbeit

Im Erstgespräch geht es um die aktuelle Problematik, die jeweiligen Sichtweisen von Eltern, Jugendlichen bzw. Kindern, um die aktuelle Lebenssituation und auch um die bisherige Lebensgeschichte. Dabei bitten wir Sie um Informationen über die Biographie des Kindes, über ihre Familie und die bisherige Krankheitsgeschichte.

 

Diese Informationen stellen die Grundlage für die weitere psychologische sowie kinder- und jugendpsychiatrische Diagnostik und eine anschließende Therapieplanung dar. Nach dem Erstgespräch können wir eine erste Verdachtsdiagnose stellen und Ihnen einen Vorschlag für die weitere therapeutische Vorgehensweise machen.

 

Auch nach Beendigung einer tagesklinischen Behandlung ist die Weiterbetreuung in unserer Ambulanz möglich. Weiterhin bieten wir ein ambulantes Entspannungstraining, eine sozialarbeiterische Unterstützung und ambulant Ergotherapie an.

Wichtige Hinweise

Bitte bringen Sie zur geplanten Erstvorstellung folgende Unterlagen mit:

  • Überweisungsschein Ihres Kinder- oder Hausarztes im aktuellen Quartal 
  • Krankenversichertenkarte (Chipkarte)
  • Schulzeugnisse ab der 1. Klasse in Kopie
  • weitere Berichte (z. B. Arztbriefe, Vorbefunde, sonderpädagogische Gutachten) - soweit vorhanden - in Kopie

Kontakt

Institutsambulanz 03834/771778



Über uns