HELIOS Hanseklinikum Stralsund

Hämatologie und Onkologie

Sehr geehrte Patientin, sehr geehrter Patient,
sehr geehrte Angehörige,
sehr geehrte Kolleginnen und Kollegen,

 

die Fachabteilung für Hämatologie und Onkologie sowie Palliativmedizin besteht aus einer Station mit 30 Betten für die Diagnostik und die Therapie von Erkrankungen des blutbildenden Systems sowie des Lymphsystems (Hämatologie), von Organtumoren (internistische Onkologie) und von Erkrankungen des Blutgerinnungssystems (Hämostaseologie), sowie einer Tagesklinik mit 15 Betten und einer Ambulanz nach Paragraph 116b.

 

Menschen mit nicht mehr heilbaren und weit fortgeschrittenen Erkrankungen werden auf der Station durch palliativmedizinisch ausgebildete Ärzte und eine Psychologin betreut. Dazu gehört eine effektive Schmerztherapie, die  Symptomkontrolle sowie die Begleitung der Angehörigen.

 

Im Haus verfügen wir in interdisziplinärer Zusammenarbeit mit der Anästhesiologie über eine Schmerzambulanz.

 

Um den Fortschritten in der Tumortherapie gerecht zu werden, arbeiten wir in der Hämatologie/Onkologie intensiv mit anderen Fachbereichen wie Chirurgie, Strahlentherapie, Gastroenterologie, Pathologie und Genetik zusammen. Im regelmäßig stattfindenden Tumorboard diskutieren wir interdisziplinär im Haus individuelle Behandlungsstrategien für unsere Tumorpatienten.

 

Ihr Chefarzt Thomas Wolff

Thomas Wolff

Chefarzt
Tel.: 03831 35-2800
Fax.: 03831 35-2800
E-Mail senden


Über uns