HELIOS Hanseklinikum Stralsund

Sehr geehrte Patientin,
sehr geehrte Damen und Herren,


die Diagnose „Brustkrebs“ löst bei der betroffenen Frau und den Angehörigen Ängste aus, den geplanten Lebensweg nicht mehr auf die beabsichtigte Art beschreiten zu können. Die Therapie ist mit dem Wunsch verbunden, die gewohnte Normalität im privaten und beruflichen Leben wiederzuerlangen. Mit dem von der Deutschen Krebsgesellschaft und der Deutschen Gesellschaft für Senologie zertifizierten Brustzentrum Stralsund steht Ihnen von der Prävention über die Früherkennung bis zur Therapie und Nachsorge eine hoch spezialisierte Einrichtung zur Verfügung, die Beratung und Behandlung entsprechend des aktuellen Standes der medizinischen Versorgung garantiert. Oberste Maxime ist das Leitbild des Brustzentrums Stralsund - „Zurück ins Leben“. Sämtliche an der Brustkrebsbehandlung beteiligten Fachgebiete und Institutionen arbeiten in enger Kooperation zusammen und ermöglichen eine umfassende und ganzheitliche Betreuung in effizienten Strukturen mit kürzesten Wegen und Wartezeiten für Betroffene. Wir freuen uns, die in Stralsund vorhandene lange Tradition bei der Brustkrebsbehandlung im nun zertifizierten Brustzentrum fortsetzen zu können und stehen Ihnen gern zur Verfügung.


Dr. med. Frank Ruhland
Leiter des Brustzentrum Stralsund und Chefarzt der Gynäkologie und Geburtshilfe des HELIOS Hanseklinikum Stralsund

Dr. med. Frank Ruhland

Chefarzt
Tel.: 03831 35 2300
Fax.: 03831 35 2305
E-Mail senden


Über uns