HELIOS Hanseklinikum Stralsund

Abdominale/vaginale Chirurgie

Abdominale und vaginale Chirurgie des kleinen Beckens inkl. großer Karzinomchirurgie, urogynäkologische Eingriffe.

 

In der operativen Gynäkologie wird das gesamte Spektrum der größeren Karzinomchirurgie (inkl. Wertheim-Operationen) durchgeführt. Unter den Operationstechniken bei unfreiwilligem Urinabgang hat die Schlingenoperationstechnik (sog. TVT- und T.O.T.-Technik) aufgrund der guten Heilungsraten und des gewebeschonenenden Verfahrens einen hohen Stellenwert.

 

Neben der endoskopischen Gebärmutterentfernung (siehe LASH) ist die Klinik für Gynäkologie und Geburtshilfe spezialisiert auf gewebeschonende Gebärmutterentfernungen durch die Scheide unter Nutzung besonderer Koagulationsverfahren (BiClamp) auch bei großen gutartigen Veränderungen (Muskelknoten = Myome) und ausgewiesenes Studienzentrum einer deutschlandweiten Untersuchung.

Dr. med. Frank Ruhland

Chefarzt
Tel.: 03831 35 2300
Fax.: 03831 35 2305
E-Mail senden


Über uns