HELIOS Hanseklinikum Stralsund

Geriatrische Erkrankungen

Zu den Erkrankungen, die in der Tagesklinik behandelt werden, gehören Erkrankungen insbesondere aus den Bereichen Neurologie, Unfallchirurgie, Orthopädie und Innere Medizin, z.B.

  • Schlaganfall
  • Parkinson-Erkrankung
  • Herzinfarkt und Herzschwäche
  • Stoffwechselstörungen wie z.B. der Diabetes mellitus und dessen Folgeerscheinungen
  • Gelenkersatzoperationen wie z.B. ein künstliches Hüftgelenk

Wichtig ist, dass der Wohnort innerhalb von 45 Fahrminuten von der Tagesklinik erreichbar sein muss. Patienten, die weiter entfernt von Stralsund wohnen, können deshalb leider nicht in die Tagesklinik aufgenommen werden. Zum therapeutischen Team gehören unter der Anleitung eines Facharztes mit Spezialisierungen auf die Behandlung alter Menschen unter anderem Ergo- und Physiotherapeuten sowie ein Sprachtherapeut. Besonderes Augenmerk wird auf das Selbsthilfetraining gelegt. So verfügt die Tagesklinik beispielsweise über eine Lehrküche, in der die Selbstversorgung geübt werden kann. Die Unterstützung von Angehörigen durch Beratung und Anleitung runden das therapeutische Programm ab.


Dr. med. Klaus Friedrich Becher

Chefarzt
Tel.: 03831 45 2860
Fax.: 03831 45 2865
E-Mail senden


Über uns