HELIOS Hanseklinikum Stralsund

Hanseklinikum lädt zur Ausstellungseröffnung „Zeitansichten"

Das HELIOS Hanseklinikum Stralsund lädt alle Interessierten ein zur kostenfreien Vernissage am 20. Oktober um 17 Uhr in die Tagesklinik Adoleszenz am Krankenhaus West. Die Künstler Matthias Langer und Ute Kümpel präsentieren bis Mai 2017 ihre Werke.

 

Langer fasziniert mit extrem langen Einstellungen seiner Aufnahmen. Er setzt die Vielschichtigkeit der Dauer eines Prozesses eindrucksvoll ins Bild. Kümpel wiederum bildet mit ihren Momentaufnahmen des Bewegten – hier dem Wasser – den Kontrapunkt. Ihren Fotografien an der Grenze zum Abstrakten sieht man das „malerische Auge" der Künstlerin an. Ergänzt wird die Ausstellung mit Werken aus dem Bestand der Galerie von KUNSTundCO aus Stralsund. In Anwesenheit der Künstler findet die Ausstellungseröffnung mit einem kleinen Imbiss statt.

 

Zu den Künstlern:

 

Ute Kümpel ist gebürtige Hessin und lebt seit 2001 in der Schweiz. Neben ihrer kunstschaffenden Tätigkeit in den Bereichen Malerei und Fotografie arbeitet die diplomierte Kunsttherapeutin unter sozialpädagogischen Gesichtspunkten mit jungen Erwachsenen. Zudem ist Kümpel als Farbgestalterin und Buchbinderin tätig.

 

Matthias Langer ist ein waschechter Friese. 2001 erhielt er an der Hochschule für Bildende Künste in Braunschweig sein Diplom für Grafik-Design in Fotografie und Typografie. Zwei Jahre später absolvierte er sein Diplom in Freie Kunst. Als Meisterschüler der HBK Braunschweig arbeitete er 2004 unter Prof. Dörte Eißfeldt mit den Medien Malerei, Fotografie und Licht. Für seine Werke erhielt er mehrere Stipendien und Auszeichnungen. Heute lebt Langer in Varel, Braunschweig und Binz.

 

Zur HELIOS Kliniken Gruppe gehören 112 eigene Akut- und Rehabilitationskliniken inklusive sieben Maximalversorger in Berlin-Buch, Duisburg, Erfurt, Krefeld, Schwerin, Wuppertal und Wiesbaden, 72 Medizinische Versorgungszentren (MVZ), fünf Rehazentren, 18 Präventionszentren und 14 Pflegeeinrichtungen. HELIOS ist damit einer der größten Anbieter von stationärer und ambulanter Patientenversorgung in Deutschland und bietet Qualitätsmedizin innerhalb des gesamten Versorgungsspektrums. Sitz der Unternehmenszentrale ist Berlin.

 

HELIOS versorgt jährlich mehr als 4,7 Millionen Patienten, davon rund 1,3 Millionen stationär. Die Klinikgruppe verfügt insgesamt über rund 35.000 Betten und beschäftigt rund 71.000 Mitarbeiter. Im Jahr 2015 erwirtschaftete HELIOS einen Umsatz von rund 5,6 Milliarden Euro. Die HELIOS Kliniken gehören zum Gesundheitskonzern Fresenius und sind Partner des Kliniknetzwerks „Wir für Gesundheit“.

 

Pressekontakt:

Mathias Bonatz

Unternehmenskommunikation und Marketing

HELIOS Hanseklinikum Stralsund

Telefon: (03831) 35- 10 07
E-Mail: mathias.bonatz@helios-kliniken.de

 

 




Über uns