HELIOS Klinikum Siegburg

Krankenpflegeschule des HELIOS Klinikums Siegburg

 

 

Lernthemen

Anwendungsorientierte Pflegewissenschaft mit naturwissenschaftlichem Hintergrund zu Themen wie:

  • Patienten aufnehmen, entlassen und verlegen, anwendungsorientierte Pflegewissenschaft
  • Mobilität erhalten, fördern und sichern
  • Beraten, Unterrichten und Anleiten, etwa bei Gefahren für die Gesundheit (z.B. bei Diabetes, Bluthochdruck, Sturzgefahr)
  • Begleitung und Hilfestellung bei chronischen Erkrankungen, Schmerzen lindern, Orientierung an Disease-Management
  • Prozesse der Pflege dokumentieren (z.B. Planungen des Vorgehens, individuelle Ziele und Entwicklung des Patienten/ Tagesziele, Leistungsnachweise in der Pflege)
  • Qualitätssichernde Standards/ Expertenstandards des DQNP umsetzen
  • Prophylaktisch Arbeiten z.B. bei möglichen Gesundheitsgefährdungen, bei Infektionsgefahr, Hygienestandards umsetzen
  • Intensivpflege und Dialyse kennenlernen
  • Mithilfe bei therapeutischen und diagnostischen Verfahren
  • Anatomie/ Physiologie (z.B. Sezieren eines Herzens/ Nieren)
  • Ambulante Pflege kennen lernen, üben und sichern generalistischer Fähigkeiten
  • Pflege von kranken Kindern
  • Zusammen lernen, üben, erproben, Unterricht mitgestalten
  • Sich als Gruppe festigen für den Endspurt der Ausbildung
  • Sich beteiligen und einbringen zur Weiterentwicklung der Klinik
  • Eigene Gesundheit erhalten, sich bewusst bewegen/ ernähren

So erreichen Sie uns

Maren Grönemann
Leiterin der Krankenpflegeschule

E-Mail

Sekretariat: Sabine Zahn

Telefon: (02241) 18-23 30
Telefax: (02241) 18-28 33

E-Mail

Bewerbung

Ausbildungsbeginn ist der
1. September jeden Jahres. Bewerbungsschluss ist der
1. August.



Über uns