HELIOS Klinikum Siegburg

Krankenpflegeschule des HELIOS Klinikums Siegburg

 

Ausbildung

 

Die Ausbildung in unserer Pflegeschule beginnt mit einem achtwöchigen theoretischen Einführungsblock. Im Anschluss daran erfolgt ein Wechsel zwischen Theorie- und Praxisphasen.

 

Dabei bieten wir unseren Auszubildenden eine medial gut ausgestattete und angenehme Lernatmosphäre in Seminaren, Übungen und Vorträgen zu typischen Situationen (z.B. Aufnahme eines Patienten). Es stehen insgesamt vier Unterrichtsräume, zwei Demonstrationsräume und sechs Gruppenarbeitsräume zur Verfügung. Jeder Auszubildende wird von uns mit einem eigenen MacBook ausgestattet.

 

 

Am Praxisort:

  • Begleitung und Coaching durch unsere Pflegepädagogen und Praxisanleiter
  • Einsatzgebiete, die richtungsweisend für die berufliche Zukunft werden
  • Frei planbare Urlaubstage

Am Theorieort:

  • Lernen durch reale Fälle
  • Für jeden Azubi ein MacBook, den er bei erfolgreicher Ausbildung behält
  • Moderne IT- Infrastruktur: Lernplattform „HELIOS-Lernbar“ als dritten Lernort neben Schule und Praxis. Lernmanagementsystem/ online- Kurse/ spezielle Lernmaterialien/ Austausch über die Lernforen.
  • Flexibles und gruppenspezifisches Lernen, individuelles Lerntempo
  • Karriereplanung am HELIOS Klinikum Siegburg, Azubi-Entwicklungsgespräche. Vielfältige Weiterbildungsmöglichkeiten nach persönlichen Stärken bei einem der führenden Klinikunternehmen (Fit für Führung, Stipendien, Fachweiterbildungen, online-basierte Trainings)

So erreichen Sie uns

Maren Grönemann
Leiterin der Krankenpflegeschule

E-Mail

Sekretariat: Sabine Zahn

Telefon: (02241) 18-23 30
Telefax: (02241) 18-28 33

E-Mail

Bewerbung

Ausbildungsbeginn ist der 1. September jeden Jahres. Bewerbungsschluss ist der 1. August.



Über uns