HELIOS Kliniken Schwerin

INSTITUT FÜR PATHOLOGIE

Das Institut bietet ein breites Spektrum moderns­ter Verfahren der Pathologie an. Es werden Leistungen für die HELIOS Kliniken Schwerin sowie für die große Mehrzahl der umliegenden Krankenhäuser und niedergelassene Kollegen in der Region Westmecklenburg erbracht.

Das Institut arbeitet nach einem umfassenden, bereits seit Jahren etablierten Qualitätsmanage­ment-System. Es ist zertifiziert vom TÜV Süd nach DIN ISO 9001:2008 (Zertifikat-Registrier-Nr. 12 100 30117/02 TMS).
Das Institut ist essentieller Bestandteil des zertifizierten Onkologischen Zentrums der HELIOS Kliniken Schwerin (zertifiziert nach ISO 9001:2008 und ONKO ZERT).
Es besteht eine enge Zusammenarbeit mit dem Tumorregister Nordwestmecklenburg und im PathologieNetzwerk Nordost.

Leistungsspektrum: 

  • Histopathologische Diagnostik
  • Zytologische Diagnostik
  • Immunhistochemische Diagnostik
  • Immunhistochemischer Nachweis und Quantifizierung therapierelevanter Rezep­toren für unterschiedliche Tumoren
  • Immunzytologie
  • Molekularpathologie (in-situ-Hybridisie­rung, Translokations-und Mutationsanalyse therapierelevanter Chromosomenabschnitte) 
  • Intraoperative Schnellschnittdiagnostik
  • Obduktionspathologie
  • Klinisch-pathologische Falldemonstrationen
  • Enge Zusammenarbeit mit nationalen und internationalen Experten zu speziellen onkologischen Fragestellungen

Dr. med. Raoul Hinze

Chefarzt Pathologie
Tel.: 0385 520-45 50
Fax.: 0385 520-45 51
E-Mail senden


Über uns