HELIOS Kliniken Schwerin

INSTITUT FÜR LABORATORIUMS- UND TRANSFUSIONSMEDIZIN

Das Institut fungiert als Zentrallabor der HELIOS Kliniken Schwerin und versorgt darüber hinaus zahlreiche Kliniken der Region mit Laborleistungen.

Gegenwärtig werden pro Jahr zirka drei Millio­nen Analysen durchgeführt. Unser Leistungs­spektrum umfasst die gesamte Laboratoriums­medizin, einschließlich der Mikrobiologie und Transfusionsmedizin.
Fast 70 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sorgen an 365 Tagen im Jahr rund um die Uhr dafür, dass für die Patienten die notwendige Laborana­lytik zur Verfügung steht. Ein akademischer Rufbereitschaftsdienst ist für die klinisch-chemische und toxikologische Notfallanalytik (einschließlich "Generalunknown-Analytik"), die Immunhämatologie sowie die Mikrobiologie verfügbar.

Seit 2005 ist unser Qualitätsmanagementsystem gemäß DIN EN ISO 9001:2008 durch den TÜV Süd zertifiziert.

Leistungsspektrum:

  • Klinisch-chemische Analytik
  • hämatologisches Speziallabor
  • Hämostaseologie
  • Tumormarkerdiagnostik
  • Autoimmundiagnostik
  • Toxikologie/Pharmakologie
  • Mikrobiologie/Infektionsdiagnostik
  • Molekularbiologie
  • Immunhämatologie
  • Blutdepot

Dr. med. Lutz Briedigkeit

Chefarzt Laboratoriums- und Transfusionsmedizin
Tel.: 0385 520-24 10
Fax.: 0385 520-24 47
E-Mail senden


Über uns